Einloggen

Lost Password

Paragon mit 2 Beta-Phasen

Paragon mit 2 Beta-Phasen

Viele warten schon sehnsüchtig auf Paragon, konnten doch einige schon in den Moba-Shooter reinschnuppern, blieb es vielen noch verwehrt. Nun gab Epic Games zwei neue Zeiträume bekannt, in denen sich PC- & PS4-Spieler auf rasante Action freuen dürfen. Bereits am kommenden Donnerstag, den 28. April 2016, fällt um 18 Uhr der Startschuss, allerdings „nur“ bis Sonntag, 01. Mai 2016. Zus...[weiterlesen]

– MOBA-Feuerwerk jetzt auch in 3D!

– MOBA-Feuerwerk jetzt auch in 3D!

MOBA-Manie MOBA’s gibt es sicherlich nicht erst seit gestern und die Fülle an Spielen nimmt fast täglich zu. Steht seit Jahren League of Legends unangefochten an der Spitze, etablieren sich mittlerweile auch andere Titel erfolgreich auf dem Markt. Epicgames geht mit Paragon zwar auch in die Richtung, liefert den Spielern jedoch eine andere Perspektive (im wahrsten Sinne des Wortes). Bei dem Game h...[weiterlesen]

Paragon – 60 Sekunden How-To

Paragon – 60 Sekunden How-To

Epic Games zeigt Euch in einem 60 Sekunden Trailer wie Ihr Paragon spielt. Für MOBA Spieler gibt es kaum Neues. Drei Lanes, Minions, Kaufen, Teamplay und Tower. Schön aussehen tut es aber allemal und es ist definitiv einen Blick wert. Das Spiel befindet sich derzeit noch in der Beta Phase. 

People Can Fly sind wieder ein eigenständiges Studio

People Can Fly sind wieder ein eigenständiges Studio

Bis vor Kurzem hieß das polnische Studio, welches unter dem Namen People Can Fly Titel wie Bulletstorm und Gears of War: Judgement entwickelte, noch Epic Games Poland und war eine Tochterfirma von Epic Games (unter anderem bekannt als Entwickler der Unreal Engine). Jetzt hat sich der Enwtickler allerdings wieder abgespalten und als unabhängiges Studio seinen ursprünglichen Namen People Can Fly wie...[weiterlesen]

Unreal Engine 4 ab sofort kostenlos verfügbar

Unreal Engine 4 ab sofort kostenlos verfügbar

Epic Games haben ihre neueste Engine, die Unreal Engine 4, ab sofort frei zur Verfügung gestellt. Nachdem die Software letztes Jahr bereits von einem traditionellem Kauf-Modell auf Abos umgestiegen ist, darf sich nun jeder die Engine herunterladen und installieren.  Solltet ihr allerdings mehr als 3000 Dollar mit einem Spiel verdienen, dass mit der Engine entwickelt wurde, müsst ihr 5 Prozent der ...[weiterlesen]