Einloggen

Lost Password

Steam: Entwickler verklagt YouTuber wegen schlechten Bewertungen

Steam: Entwickler verklagt YouTuber wegen schlechten Bewertungen

Eine Geschichte über Freundschaft und Loyalität wie wir sie von Mogli und Balu aus dem Dschungelbuch kennen ist es wohl nicht. Seitdem der Youtuber Jim Sterling Slaughtering Ground von Entwickler Digital Homicide getestet und sagen wir mal massive (konstruktive) Kritik geäußert hat, ist das Verhältnis etwas angespannt. Digital Homicide war sogar so angespannt, dass das Entwicklerstudio ihn damals ...[weiterlesen]

GTA V: Lindsay Lohan nicht im Spiel

GTA V: Lindsay Lohan nicht im Spiel

Vor einiger Zeit entbrannte ein Streit zwischen Lindsay Lohan und Take Two, dem Mutterkonzern von Rockstar Games. 2014 erhob Lohan Anklage. Die Entwickler des Spiels sollen die gute Lindsay ungefragt in GTA V integriert haben. Sie sah sich in der Rolle von Lacey Jonas. Eine Figur, dessen Vita und BMI wohl bei Lindsay abkupfert sein soll. Ihre Verbündete und Leidenspartnerin Karen Gravano, eine Maf...[weiterlesen]

Oculus „Theft“ – Carmacks‘ System bei Zenimax erprobt

Oculus „Theft“ – Carmacks‘ System bei Zenimax erprobt

John Carmack, seines Zeichens Doom-Designer und ehemaliger Angestellter von Zenimax Media, sieht sich in diesen Tagen heftigen Anschuldigungen gegenüber. Der Medienkonzern behauptet, Carmack habe „Tausende“ Dokumente und ein unebekanntest VR-Tool entwendet. Doch nicht nur der Carmack sieht sich schweren Vorwürfen gegenüber, sondern auch Palmer Luckey, Grunder von Oculus Rift und Brenda...[weiterlesen]

Jetzt geht’s vor Gericht! Pokémon GO

Jetzt geht’s vor Gericht! Pokémon GO

Es musste so kommen. In den Vereinigten Staaten von Amerika hat ein Bürger des Bundesstaates New Jersey eine Sammelklage gegen Niantic ins Leben gerufen. Der Bürger, Jeffrey Marder, möchte damit im speziellen gegen die Pokéstops und die Arenen vorgehen die sich auf Privatgelände befinden. Er argumentiert, dass mindestens fünf Leute unbefugt sein Grundstück betreten haben. Die Trainer sollen auch m...[weiterlesen]

Spieler verklagt Valve: Entwickler fördere Glücksspielszene um CS:GO

Spieler verklagt Valve: Entwickler fördere Glücksspielszene um CS:GO

Valve dulde und fördere einen „illegalen online Glücksspiel- und Wettmarkt“, der sich um das Spiel ausbreitet. Konkret geht es darum, dass Spieler und Dritt-Parteien die Waffenskins in CS:GO wie Casino-Chips behandeln. Insbesondere da CS:GO trotz der Altersbeschränkung von vielen minderjährigen Spielern gespielt wird, steht diese Glücksspiel-Atmosphäre, die echtes Geld mit einbezieht, ...[weiterlesen]

Valve wird verklagt

Valve wird verklagt

Der riesige Konzern Valve sieht sich nun einer Klage gegenüber. Eine ehemalige Übersetzerin verklagt Valve über 3 Millionen US-Dollar. Streitpunkt ist das feindselige Arbeitsumfeld, welches durch den Arbeitgeben geschaffen wurde. Angeblich wurde die Übersetzerin als „es“ bezeichnet, doch da die Dame eine Geschlechtsumwandlung hinter sich brachte, empfand sie dieses Personalpronomen als...[weiterlesen]