Einloggen

Lost Password

No Man’s Sky – Die Arbeiten daran gehen weiter, das sind die kommenden Fixes!

No Man’s Sky – Die Arbeiten daran gehen weiter, das sind die kommenden Fixes!

Lange war es ruhig um die polarisierende Weltraumsimulation No Man’s Sky, bis vorletzte Woche das Foundation Update 1.1 überraschend veröffentlicht wurde.  Jetzt hat das kleine Team um Sean Murray konzentrierten Entwickler von Hello Games ihren weiteren Fahrplan für die nächsten Wochen präsentiert. Und was soll man(`s) sagen: Es hört sich verdammt gut an, auch wenn es sich hauptsächlich erst...[weiterlesen]

No Man’s Sky: Lebenszeichen von Hello Games? Twitter Acount gehackt?

No Man’s Sky: Lebenszeichen von Hello Games? Twitter Acount gehackt?

Lang war es ruhig um Hello Games. No Man’s Sky war leider nicht der erhoffte Überflieger, wurde aber meiner Meinung nach vollkommen zu Unrecht kaputt gebasht. Andere Diskussion… Heute gab es dann ein kurzes, mysteriöses Lebenszeichen der Entwickler: „No Man’s Sky was a mistake“ konnte man für kurze Zeit auf dem Kurznachrichtendienst Twitter lesen, mittlerweile ist der...[weiterlesen]

No Man’s Sky: Spieler entdeckt Wasserplaneten

No Man’s Sky: Spieler entdeckt Wasserplaneten

Ein Spieler hat im zufallsgenerierten Universum von No Man’s Sky einen Planeten, dessen Oberfläche zu 99,9% von Wasser bedeckt ist, gefunden. Bisher wurde man bei  No Man’s Sky eigentlich nur auf der Suche nach dem berühmten Ozean der Enttäuschung fündig, der aus den mächtigen Zuflüssen des Betrugs und des Borings hervorgeht. Ein Ozean voller Wasser. Rettet der spektakuläre Wasserplane...[weiterlesen]

No Man’s Sky: Beschwerde über irreführende Werbung

No Man’s Sky: Beschwerde über irreführende Werbung

Die Schreckensmeldungen um den Titel aus dem Hause Hello Games reißen nicht ab. No Man’s Sky – für überraschend viele Spieler der Inbegriff von Enttäuschung. Enttäuschend auch, wenn man betrachtet, wie wenige Spieler der Titel aus dem August diesen Jahres für Erkundungstrips durch die Galaxie begeistern kann. Kurzum: No Man’s Sky ist nicht das, was sich die meisten erhofft haben....[weiterlesen]

No Man’s Sky – Täuschend echte Doom-Mod

No Man’s Sky – Täuschend echte Doom-Mod

Fast blieb uns der Atem weg: Ein Expansion für No Man’s Sky? Ein DLC? Eine Mod? Wie sich herausstellt war „No Guy’s Sky“ jedoch nur ein „Fanprojekt“ von Robert Prest. Er hat No Man’s Sky in einer alten DOOM Engine nach seiner interpretation entwickelt. Laut seiner eigenen Aussage hat er No Man’s Sky nie selbst gespielt sondern hat sich von den Traile...[weiterlesen]

No Man’s Sky: Mayday

No Man’s Sky: Mayday

Laut steamdb.info heizen momentan nur 2 000 bis 3 000 Spieler mit ihren Raumschiffen über die Planeten in No Man’s Sky. Anfangs traten rund 200 000 Spieler gleichzeitig intergalaktische Reisen mit ihren Raumschiffen an. Dabei gab es doch viel Erfreuliches, wie Ole bereits feststellte. Was ist passiert? Warum interessiert das einst so gehypte Spiel mittlerweile no man? (sorry) Der Fall No Man...[weiterlesen]

No Man’s Sky – einmal um die halbe Welt, bitte!

No Man’s Sky – einmal um die halbe Welt, bitte!

Wieder eine Sache bei der Sean Murray dezent übertrieben hat. Aber wir wissen ja mittlerweile, das kann er ganz gut… Conor Kearny, ein YouTuber, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Videospiele zu vermessen und in Relation zu ihrer tatsächlichen Größe zu setzen, hat jetzt auch einen prozedural generierten Planeten in No Man’s Sky durchlaufen. Zumindest zur Hälfte, in 11:50 Std. Bei ein...[weiterlesen]

It’s me …. No Mario’s Sky

It’s me …. No Mario’s Sky

Alle haben wahrscheinlich schon No Man’s Sky gesehen oder selbst gespielt, falls beides nicht der Fall sein sollte, überfliegt unseren Testbericht. Nehmen wir einfach ein weitere Genre, welches nichts mit dem Weltraum-Abenteuer zu tun hat hinzu, sagen wir Super Mario Bros. Wäre dies Kombination nicht absolut der Hammer? An dieser Stelle vielen Dank für das Ludum Dare. Hierbei handelt es sich...[weiterlesen]

No Man’s Sky mit Rettungsupdate?

No Man’s Sky mit Rettungsupdate?

Zwar ist die Spielerzahl rapide gesunken, doch auch die „wenigen“ Spieler werden sich über die offiziellen Patchnotes vom Update 1.07 freuen. Zwar gibt es das Update schon seit zwei Tagen, läuft aber auf der PC-Version immernoch unter dem Beta-Banner. Doch laut dem Entwickler Hello Games, hat man mit den erschienenen Updates rund 80 Prozent aller Fehler im All in den Griff bekommen. Do...[weiterlesen]

Shitstorm wegen No Man’s Sky Umtausch

Shitstorm wegen No Man’s Sky Umtausch

Heutzutage kann man nahezu alles umtauschen was einem nicht mehr gefällt. Das dachten sich auch einige Spieler von No Man’s Sky, denn nachdem etwa 90 Prozent der Spieler nach den ersten Wochen wegfielen, wurde es für viele andere scheinbar auch zu langweilig. So kursierten Gerüchte im Internet, dass Spieler auch nach über 40 oder sogar 50 Stunden Spielzeit erfolgreich den Kaufpreis zurückers...[weiterlesen]

Jetzt wird gepatcht – läuft bei No Man’s Sky?

Jetzt wird gepatcht – läuft bei No Man’s Sky?

So richtig rund läuft der Weltraum-Survial-Kracher No Man’s Sky ja noch nicht. Einige Spieler beklagen sich – auf PC und PS4 – über massive Abstürze, bei uns verweigerte die PS4 ebenfalls schon mehrfach den Dienst. Besonders betroffen sind jedoch PC-Spieler. Neben den bereits genannten Freezes, fühlen sich einige Piloten von heftigen Framerateeinbrüchen und Anzeigeproblemen gestö...[weiterlesen]

– Erkundung ad absurdum

– Erkundung ad absurdum

„Der Weltraum. Unendliche Weiten….“. Bei den Hello Games müssen sich ein paar Star Trek Fans nach oben gearbeitet haben, denn immerhin hat man die ersten Worte der Intro-Narration von „The Next Generation“ genommen und passend dazu mit No Man’s Sky ein ganzes Spiel gebaut. Bei der Ankündigung von No Man’s Sky war es wohl die von den Entwicklern propagierte epochale Größe, die Spielefans rund...[weiterlesen]