Einloggen

Lost Password

– Schwerelosigkeit-losigkeit

– Schwerelosigkeit-losigkeit

Auftakt nach Maß In der Psychologie gibt es den sogenannten Primacy Effect. Ein Gedächtnisphänomen, das dafür sorgt, dass zu Beginn eingehende Informationen besser abgespeichert werden als später verarbeitete. Dennoch glaube ich, dass es andere Ursachen dafür gibt, dass ich den Einstieg in Prey noch lange in Erinnerung behalten werde. Natürlich bleiben wir an dieser Stelle spoilerfrei, deswegen mü...[weiterlesen]

Be water, my friend, oder eine Tasse – Prey zeigt wie Wandlungsfähig ein Shooter sein kann

Be water, my friend, oder eine Tasse – Prey zeigt wie Wandlungsfähig ein Shooter sein kann

Prey? Preeeyy?? Prey! Das gab’s doch schonmal? Stimmt, denn im Jahr 2006 kam von den Human Head Studios bereits ein Titel mit dem gleichen Namen auf den Markt. Als Tommy wendet Ihr eine außerirdische Bedrohung ab, indem Ihr die Kraft eurer indianischen Wurzeln nutzt. Bis auf den sexy Namen hat das „aktuelle“ Prey nicht mit dem Vorgänger gemeinsam, warum es unbedingt der gleiche Name sein musste, v...[weiterlesen]