Einloggen

Lost Password

– ein Quäntchen zu wenig.

– ein Quäntchen zu wenig.

Akt 1 –  Pure Stringenz Die Finnen sind bereits durch lineare und sehr storylastige Third-Person-Shooter bekannt geworden. Was habe ich damals die Qualen von Max Payne durchlebt, albtraumhafte Stunden hinter der Taschenlampe von Alan Wake verbracht und jetzt kommt der neuste Shooter und versucht meine riesigen Erwartungen zu erfüllen. Auf den ersten Blick gelingt dies leider nicht so gut. Di...[weiterlesen]

– MOBA-Feuerwerk jetzt auch in 3D!

– MOBA-Feuerwerk jetzt auch in 3D!

MOBA-Manie MOBA’s gibt es sicherlich nicht erst seit gestern und die Fülle an Spielen nimmt fast täglich zu. Steht seit Jahren League of Legends unangefochten an der Spitze, etablieren sich mittlerweile auch andere Titel erfolgreich auf dem Markt. Epicgames geht mit Paragon zwar auch in die Richtung, liefert den Spielern jedoch eine andere Perspektive (im wahrsten Sinne des Wortes). Bei dem Game h...[weiterlesen]

im Test – Agent aktiviert, Held geboren

im Test – Agent aktiviert, Held geboren

Same procedure….denkste. Die fleißigen Beta-Spieler unter euch werden sich mit Release wahrscheinlich denken: „Oh nein, jetzt muss ich alles noch mal spielen, was ich schon kenne“ – fast. Ihr startet nämlich in Brooklyn, also dem Setting, dass auch in den ersten Videos auf der E3 2013 präsentiert wurde. Doch nur der Anfang vom Anfang ist unterschiedlich. Nach der sehr schönen Charaktererstellung i...[weiterlesen]

– Deckung, Ziel, Schuss.

– Deckung, Ziel, Schuss.

Kalt und viral Zunächst erstellen wir uns unseren Charakter, hier gibt es die Option männlich oder weiblich und die Festlegung bestimmter Gesichtsmerkmale. Ist an dieser Stelle auch mehr als ausreichend, ich will Action. Gut gelungen ist die Introsequenz, welche gleichzeitig als Tutorial fungiert und euch die wichtigsten Aktionen zeigt, um zu überleben. Alleine oder gemeinsam durch die virale Stad...[weiterlesen]