Einloggen

Lost Password

Ubisoft gehört Ubisoft. Zunächst.

Ubisoft gehört Ubisoft. Zunächst.

Vivendi besitzt etwa 23% der Anteile und berechtigterweise bestand die Gefahr einer feindlichen Übernahme. Mit der „We Love Ubisoft“-Kampagne und starkem Aktien Rückkauf wurde jedoch dagegen gewettert. Auf der Hauptversammlung sollte es nun zum großen Showdown kommen, denn der Medienkonzern forderte von Ubisoft eine Neubesetzung des Aufsichtsrats des Publishers. Entgegen aller Erwartun...[weiterlesen]

Ubi goes Indie

Ubi goes Indie

Ubisoft ist nicht nur ein namenhafter Entwickler mit vielen AAA-Titeln im Repertoire und macht aktuell Schlagzeilen durch eine mögliche Vivendi-Übernahme, sondern hat nun auch unter dem Namen Ubisoft Indie Series einen Wettbewerb für kanadische Indie-Entwickler ins Leben gerufen. Die Kunstwerke können über Uplay heruntergeladen werden und die Gewinner werden entsprechen prämiert.  Doch nicht nur G...[weiterlesen]

Ubisoft vs Vivendi – Ubisoft kämpft weiter zurück

Ubisoft vs Vivendi – Ubisoft kämpft weiter zurück

Ubisoft hat einen weiteren kleinen Sieg im Kampf gegen das Media-Unternehmen Vivendi errungen. Ubisoft hat 3.625 Millionen Aktien für etwa $138 Millionen (122 Millionen Euro). Möglich war dies durch die Unterstützung einer Bank. Die Bpifrance bot einen Rückkauf der Aktienanteile an. Dies entspricht etwa 3,2 Prozent des Gesamtwertes von Ubisoft. Der Deal wird im November diesen Jahres über den Tisc...[weiterlesen]

Ubisoft – „We love Ubisoft“

Ubisoft – „We love Ubisoft“

We love Ubisoft. Klingt natürlich erst selbstverliebt, doch steckt hinter diesem Slogan mehr als nur eine Selbst-Anerkennungs-Kampagne. Wie Ihr sicherlich mitbekommen habt, steht Ubisoft vor einer potenziellen Übernahme des Konzerns Vivendi. Die Vollversammlung von Ubisoft liegt nur noch etwa 2 Wochen in der Ferne und dort wird auch Vivendi vertreten sein – mit gut 20% Aktienanteil. Das Ziel...[weiterlesen]

Ubisoft vor feindlicher Übernahme

Ubisoft vor feindlicher Übernahme

Das Vivendi die Finger bei Ubisoft mit im Spiel hat ist bereits bekannt, doch jetzt übernimmt der Konzern weitere Beteiligungen. Kurz nach der E3 und der Übernahme von Gameloft, muss sich Ubisoft Gedanken machen? Gameloft gehört zur Guillemot-Familie, doch Ende des Monats wird eine neue Führungsebene eingesetzt werden, da der aktuelle CEO Michel Guillemot und Bruder von Ubisoft-Chef Yves zurücktre...[weiterlesen]