Telltale – Infos zum Batman-Spiel

Telltale – Infos zum Batman-Spiel

Telltale Games bezaubert seit Jahren mit großartigen Spielehits zu Serien, Filmen und Co. Jetzt machen sie gemeinsame Sache mit Warner Bros. Interactive und produzieren ein Batman-Game. 

Im August soll die erste von fünf Episoden von „Batman: The Telltale Series“ für den PC / Mac, Xbox One / Xbox 360, PlayStation 4 / PlayStation 3 und sogar für Android und iOS digital erscheinen. Einen genauen Tag gibt es hingegen noch nicht – er soll die Tage mit einem zugehörigen Trailer verkündet werden.

Aber auch Freunde von klassischen Boxen dürfen sich freuen: Am 16. September 2016 bringt Warner Bros. eine zugehörige Season-Pass-Disc in die Läden. Sie enthält zunächst die erste Episode, alle weiteren können dann online heruntergeladen werden, sobald sie erschienen sind. 

Ein ähnliches Vorgehen wird man auch bei der dritten Staffel von The Walking Dead erwarten können. Im Herbst soll es da so weit sein. Wir sind gespannt. 

Wer den Ankündigungstrailer noch nicht kennt, kann ihn sich hier ansehen:

    Kathleen Grünwald

    Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.
    Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *