The Division – Update 1.4 ist vollgepackt

The Division – Update 1.4 ist vollgepackt

Der große Patch 1.4 zu The Divison steht in den Startlöchern und es wird sich allerhand ändern:

  • Waffen und Rüstungen: An nahezu jeder Rüstung und Waffe wird geschraubt – Ziel ist ein besseres Balancing
  • Neues Loot-System: Niemand soll sich mehr ausgeschlossen fühlen, daher lässt so gut wie jeder Gegner nun Items fallen, die Euch weiterhelfen. Dabei ist es auch egal in welcher Zone Ihr euch befindet.
  • World Tiers: Endgame-Inhalte können nach World-Tiers ausgewählt werden – das bestimmt das Level der Gegner und eurer Ausrüstung.
  • Gegner-Respawn: Mehr Gegner, höhere Spawn-Chance
  • Field Proficiency: Erfahrung soll auch im Endgame wichtig bleiben – sie füllen in Zukunft eine Leiste, die Euch, wenn sie voll ist, einen Versiegelten Behälter gibt. In ihnen befinden sich ein bis zwei Items, die abhängig von Eurem Item-Scole sind.
  • Neues Aggro-System: Tank-Charaktere generieren nun mit ihren Skills Bedrohung
  • Time to be killed und Time to kill: Große Änderungen am Kurven-System. Ihr steckt mehr ein, während Ihr gleichzeitig auch mehr Schaden verursacht.
  • Rund 230 neue Blaupausen
  • Item-Verkauf: Ausversehen verkaufte Items können wieder zurückgekauft werden
  • Kleine Fixes

Passend dazu posteten sie ein Gif auf Twitter, welches knapp die neuen Inhalte zusammenfasst.

Noch ist nicht bekannt, wann das Update erscheint – lange kann es aber nicht mehr dauern, da die Entwickler vor wenigen Tagen bereits sagten, dass die Entwicklung fast abgeschlossen sei.

The Division erschien am 08. März 2016 für den PC, Xbox One und die PlayStation 4.

Kathleen Grünwald

Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.
Mit zarten 5 Jahren ihre ersten Spiele durch ihren großen Bruder erlebt - Tomb Raider und Resident Evil. Seitdem mit der Gaming-Sucht infiziert. Zockt quer durch jedes Genre, liebt vor allem aber gute Storys. Hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht - studiert Intermedia Design mit Schwerpunkt Gaming und ist seit 2016 bei Gamers.de.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*