Einloggen

Lost Password

Tom Clancy’s The Division – Tipps und Tricks – So geht Ihr als Agent der Division durch

Von Patrick Hützen am 10. März 2016

Zugegeben, New York nach einer Pandemie mit bösen Jungs in jeder Straße und dem leichten Hauch von Tod und Anarchie unter einer dezenten Schneedecke, kann einem Angst machen. Vielleicht auch sogar etwas überfordern. Damit ihr nicht den Kopf verliert und als The Division Agent durchgeht, hier ein paar Einsteigertipps.

Tipp Nr.1 – Nimm alles mit.

Das Loot ist, wie in jedem RPG sehr wichtig. Bessere Ausrüstung und Waffen, bedeuten Überlegenheit und die ist in einem New York der Anarchie gut oder? Die Farben gehen von grau (unnütz), über grün, blau, lila bis hin zu gelb. Letztere sind absolute High-End Waffen und lassen sich wahlweise in der Dark Zone erbeuten oder im Endgame craften.

Tipp Nr. 2 – Mach mir den Craftingboy.

Ihr habt Tipp 1 verinnerlicht, euer Inventar ist voll mit „Schrott“ doch der Händler gibt euch zu wenig Knatter für die ausgemusterten Wummen? Recyceln ist das Zauberwort. Zerlegt Waffen und Ausrüstung die Ihr nicht braucht, später werdet ihr daraus und mit Hilfe von Blaupause bessere Gegenstände erzeugen.

Tipp Nr. 3 – Level me up, Scotty.

The Division Tipps & Tricks: Das Safe House bietet euch Schutz.

Das Safe House bietet euch Schutz.

Das Sammeln von Erfahrungspunkten hat noch niemandem geschadet. Zwar schaltet ihr dadurch keine Skills frei, doch mit höherer Stufe steigt eure Gesundheit und ihr könnt bessere Waffen benutzen. Ich verweise auf Tipp 1: Bessere Waffen = Überlegenheit = gut. Macht also Nebenmissionen, bestreitet Kämpfe und natürlich auch die Hauptmissionen.

Tipp Nr. 4 – Level schneller und nicht alleine.

Guten Freunden gibt man bekanntlich ein Küsschen, oder eine bockschwere Mission in The Division. Letzteres ist auf jeden Fall ein Weg, schneller an Erfahrungspunkte zu kommen, denn schwierige Missionen bedeuten besseres Loot und höhere Belohnungen. Außerdem macht das Spiel mit Freunden viel mehr Spaß…..jedes Spiel.

Tipp Nr. 5 – Stimmt euch ab.

Nicht nur bei der gekonnten taktischen Positionierung gegen die Feinde ist eine gute Absprache wichtig, sondern auch bei den Talenten. Rüstet sich euer Kumpel mit einem Heilungsskill, nehmt ihr beispielsweise den Geschützturn zur Verstärkung. So kann man sich gegenseitig ergänzen und legt auch den härtesten Boss.

The Division Tipps & Tricks: Beeindruckends Panorama.

Beeindruckends Panorama.


Tipp Nr. 6 – Sucht euch verdammt nochmal Deckung.

The Division hat nicht umsonst unzählige Möglichkeiten eingebaut sich zu verschanzen. Ob Blumenkübel, Autowracks oder Häuserecken, nutzt sie. Ihr überlebt keine 2 Minuten im Kampf, wenn Ihr euch auf die Gegner stürzt und sie versuche mit einem Primal Takedown niederzustrecken.

Tipp Nr. 7 – Kombiniert die Tipps

Legt die Tipps 4-7 zusammen und verinnerlicht diese. Geschafft? Gut! Dann ab in die Dark Zone. Idealerweise tretet ihr als Gruppe von 4 Spielern auf, eine etwas höhere Stufe und entsprechendes Equipment sind von Vorteil und durchkämmt die Straßen auf der Suche nach Feinden und epischem Loot. Nicht direkt schießen, sonst riskiert ihr eure Karriere als rechtschaffener Agent der Division.

Tipp Nr. 8 – Dietrich alter Kumpel.

Mausert euch im Verlauf zu einem Experten für verschlossene Truhen. Lockpicks und spezielle Dark Zone Schlüssel ermöglichen euch den Zugang zu nützlichen Räumen und großartigen Truhen. Was kann man da finden? Genau, geiles Loot. Haltet also die Augen nach solchen Schlüsseln oder Dietrichen auf und sackt alles ein.

Tipp Nr. 9 – Jeden Tag eine gute Tat.

Oftmals sprechen euch hilflose Passanten auf den verwüsteten Straßen an, bitten um etwas Nahrung oder Wasser. Helft den armen Leuten. Nicht nur für euer Seelenheil, sondern auch für kleine Ingame-Belohnungen. Fühlt sich doch super an geholfen zu haben oder?

Tipp Nr. 10 – Profitipp.

Bei der ersten Ausbaustufe in eurer Basis, werdet ihr gezwungen das Erste zu wählen, doch schaut auf die Credits. Ihr habt genug gesammelt um direkt noch etwas auszubauen für 200 Credits. Auch wenn ihr den dadurch erworbenen Skill nicht nutzt, schaut euch die permanenten Vorteile an und wählt eine weitere Ausbaustufe aus. Außerdem erschafft euch einen richtigen Badass am Anfang. Idealerweise mit Sonnenbrille, das hat zwar keinen direkten Effekt, verleiht euch aber ewige Coolness gegenüber anderen Agenten.

Habt ihr noch weitere Tipps? Teilt sie uns im Kommentarbereich mit – wir sind gespannt!

War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*