Einloggen

Lost Password

Divinity: Original Sin II – Early Access Preview

Divinity: Original Sin II – Early Access Preview

Dämon im Kopf? Kannibalistische Veranlagung? Ihr Feueratem setzt Blut in Brand? Dann sind Sie hier genau richtig! Im Rollenspiel „Divinity: Original Sin II“ sind Charaktere dieser Art keine Seltenheit. Trotzt schauriger Hintergrundgeschichte geht es dank der liebenswert durchgeknallten Persönlichkeiten sehr unterhaltsam in „Fort Joy“ zu, einen Gefängnis, aus dem es schnellstmöglich zu entkommen gi...[weiterlesen]

Gemeinsam abtauchen mit Aquanox: Deep Descent!

Gemeinsam abtauchen mit Aquanox: Deep Descent!

Es war einmal, in den wilden 90ern…. Was habe ich Schleichfahrt geliebt! In dem 1996 veröffentlichten Abenteuer des Mannheimer Studios Massive Development (RIP 2005 dank JoWood) spielte man den charismatischen und etwas abgewrackten Söldner „Dead-Eye“ Flint in einem grandiosen Unterwasser Szenario auf der überfluteten Erde des 27ten Jahrhunderts. Dank 3Dfx Voodo Grafikchip und Force Feedback...[weiterlesen]

Für den Imperator! Dawn of War 3 angespielt

Für den Imperator! Dawn of War 3 angespielt

Was haben wir dieser Ankündigung entgegen geschmachtet. Warhammer 40.000: Dawn of War 3 bringt uns den im zweiten Teil des Echtzeitstrategietitels schmerzhaft vermissten Basenbau zurück. Aber nicht nur das, auch einige der wohl interessantesten Einheiten des dystopischen, vom Dauerkrieg gebeutelten Universums feiern ihren Einstand auf dem Schlachtfeld: Imperiale Ritter auf Seiten der Space Marines...[weiterlesen]

Be water, my friend, oder eine Tasse – Prey zeigt wie Wandlungsfähig ein Shooter sein kann

Be water, my friend, oder eine Tasse – Prey zeigt wie Wandlungsfähig ein Shooter sein kann

Prey? Preeeyy?? Prey! Das gab’s doch schonmal? Stimmt, denn im Jahr 2006 kam von den Human Head Studios bereits ein Titel mit dem gleichen Namen auf den Markt. Als Tommy wendet Ihr eine außerirdische Bedrohung ab, indem Ihr die Kraft eurer indianischen Wurzeln nutzt. Bis auf den sexy Namen hat das „aktuelle“ Prey nicht mit dem Vorgänger gemeinsam, warum es unbedingt der gleiche Name sein musste, v...[weiterlesen]

Geschlichen, geschossen, gewonnen – in Georgien mit Sniper Ghost Warrior 3

Geschlichen, geschossen, gewonnen – in Georgien mit Sniper Ghost Warrior 3

Auf der Gamescom durften Shooter natürlich auch nicht fehlen und wir hatten das Vergnügen und wurden von Cl Games eingeladen, eine Runde Sniper Ghost Warrior 3 zu spielen. Mir als Shooter-Fan hat es gefallen und getreu dem Motto „Never change a running System“, haben die Entwickler nur wenige Stellschrauben verändert. Ihr habt die Vorgänger schon gespielt? Prima, dann wird das für euch ein Heimspi...[weiterlesen]

Einmal als Tyrann die Welt regieren – Tyranny lädt zum Herrschen ein

Einmal als Tyrann die Welt regieren – Tyranny lädt zum Herrschen ein

Obsidian Entertainment hat schon mit Pillars of Eternity gezeigt: Rollenspiele können die Jungs. Das neuste Spiel hört auf den Namen „Tyranny“, unterscheidet sich in einigen Aspekten vom Vorgänger und wir durften es im Zuge der Gamescom selbst spielen. Der Beginn (fast) jeden Rollenspiels ist der Konflikt zwischen Gut und Böse, in Tyranny haben die Bösen den Kampf gewonnen und somit gestaltet sich...[weiterlesen]

Shooter-Fans und Realismus-Fanatiker aufgepasst – Escape from Tarkov könnte euer Spiel sein

Shooter-Fans und Realismus-Fanatiker aufgepasst – Escape from Tarkov könnte euer Spiel sein

Direkt zu Beginn möchte ich euch einen Satz spendieren der beschreibt, wie die Entwickler ihr eigenes Spiel sehen: Escape from Tarkov is a hardcore and realistic online first-person action RPG/Simulator with MMO features and story-driven walkthrough. Das sind Ambitionen aus denen Träume gemacht werden und wir hatten das Vergnügen, selbst spielen zu dürfen und haben einige Infos parat. In dem Spiel...[weiterlesen]

Wir hacken uns zum Traumskelett – The Surge zeigt das Grinding der Zukunft

Wir hacken uns zum Traumskelett – The Surge zeigt das Grinding der Zukunft

Mit dem Entwickler von The Surge, nämlich Deck13, bringt man eher das niedliche Point-and-Click-Game „Ankh“ in Verbindung. Dies hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel, ist aber weiterhin ein Aushängeschild für das Entwicklerstudio. Mit The Surge geht man andere, brutaler und optisch grandiose Wege. Wir haben uns die ersten paar Minuten Gameplay auf der Gamescom anschauen dürfen und verdammt, s...[weiterlesen]

Brüder wappnet euch für ein Blutbad – Space Hulk Deathwing mit Teamshooter-Ambitionen und viel roter Soße

Brüder wappnet euch für ein Blutbad – Space Hulk Deathwing mit Teamshooter-Ambitionen und viel roter Soße

Mit dem Spiel Space Hulk: Deathwing gehen die Entwickler einen anderen Weg, verlassen das Tabletop-Metier, zumindest vom Spielstil her, und mixen verschiedene Elemente mit Warhammer 40k. So erwartet uns weder Runden-Taktik noch eine Pause-Funktion, dafür aber jede Menge Action, Blut und eine kleine Teamkomponente. Wir befinden uns auf einem vermeintlich verlassenen und abgestürzten Raumschiff. Mit...[weiterlesen]

„Suplex City, b**ch!“ – WWE 2K17 im Anmarsch

„Suplex City, b**ch!“ – WWE 2K17 im Anmarsch

Neues Jahr, neuer Titel. Im Oktober 2017 wird der nächste Wrestling Hit WWE 2K17 für Konsolen und später für PC veröffentlicht. Auf der Gamescom in Köln präsentierte Bryce Yang von 2K Games dem Fachpublikum sein neues Baby. Die Fanbase hat es gefordert und sie wurde gehört. Brock Lesnar ist zurück und ziert das Cover des neuen Action Spiels. Nach dem bahnbrechenden Erfolg gegen den Undertaker Ende...[weiterlesen]

Kingdom Come: Deliverance – Keine Drachen, aber jede Menge Potenzial

Kingdom Come: Deliverance – Keine Drachen, aber jede Menge Potenzial

Die Indie-Entwickler, der Warhorse Studios, aus Tschechien waren natürlich ebenfalls auf der Gamescom vertreten, um Kingdom Come: Deliverance zu präsentieren. Der Entwickler zeigte unter anderem die neuen Tageszyklen der NPCs, sowie die komplexen Interaktionen zwischen den Fraktionen. Das auf Realismus getrimmte Mittelalter-Rollenspiel macht, vor allem optisch, schon jetzt einen sehr guten Eindruc...[weiterlesen]

Torment: Tides of Numenera – Das Ausnahme-RPG in der Vorschau

Torment: Tides of Numenera – Das Ausnahme-RPG in der Vorschau

Torment: Tides of Numenera erhielt Dank Kickstarter ein Millionenbudget und wurde eines der meistunterstützten Projekt aller Zeiten. Nun nähert es sich der Vollendung. Auf der Gamescom haben die Entwickler weitere Details enthüllt und in einigen Szenen die Spielmechanik näher erläutert. Das Setting von Torment, soviel ist bekannt, wird eine extrem vielseitige, äußerst abgedrehte Welt. Die verschie...[weiterlesen]