Warframe feiert Weihnachten mit einer gemeinnützigen Geschenkaktion!

Warframe feiert Weihnachten mit einer gemeinnützigen Geschenkaktion!

Eine schöne und eher ungewöhnliche Aktion der Warframe Entwickler Digital Extremes. Spieler des Free-to-Play Titels werden dazu aufgefordert, sich als „Tenno“ zu engagieren, um anschließend im Rahmen des „Tennobaum Geschenkspektakels“ andere Spieler zu beschenken. Als kleine Gegenleistung gibt es, je mehr man sich an der Aktion beteiligt, die dazu passende Tenno-Ausrüstung.

Die Aktion verfolgt dabei einen gemeinnützigen Zweck. Die kanadischen Entwickler unterstützen damit eine karitative Einrichtung. Der „Boys and Girls Club of London“ bietet benachteiligten Jugendlichen einen sicheren, betreuten Rückzugsort nach der Schule. Ein „Zuckerstangen-Gift-o-meter“ zeigt den Fortschritt der Aktion und auch der aktivste Spieler wird auf dem „Gift-o-meter Leaderboard“ angezeigt. Einsehbar sind diese unter www.warframe.com/tennobaum.

Die Aktion läuft seit heute bis zum 04. Januar 2017. Viel Spaß und Erfolg für diese gelungene Aktion!

 

 

Andreas Herbster

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.
In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*