War’s das mit der WiiU? Produktion wird eingestellt…

War’s das mit der WiiU? Produktion wird eingestellt…

Noch ist es nicht ganz 100%ig bestätigt, laut einigen Branchen Insidern wird die WiiU Produktion am 04. November eingestellt. Die Auslieferungs- und Nachbestellungszahlen waren wohl schlicht und ergreifend zu niedrig. 

Insgesamt waren die Verkaufszahlen der WiiU – unverdient oder nicht – auch eher enttäuschend. Bis Ende September gingen ca. 13 Mio. Einheiten über die Ladentheke. Selbst der GameCube, dieser galt bis jetzt als Ladenhüter, verkaufte insgesamt 21 Mio. Stück. Von den 101 Millionen ausgelieferten Wii Geräten wollen wir erst gar nicht anfangen. 

Ein recht trauriges Ende für eine meiner persönlichen Meinung nach recht unterschätzten Konsole. Drücken wir mal ganz fest die Daumen, dass der Nintendo Switch ein besseres Schicksal bevorsteht. Sonst wird es das wohl gewesen sein mit stationären Nintendo Konsolen.

Andreas Herbster

In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.
In den wilden 80ern am Grünmonitor eines Schneider CPC 6128 aufgewachsen. Erste Gehversuche mit ASM, Happy Computer und PowerPlay. Hobby über die Jahre, dank ausgeprägter Amiga 500 Sucht, sowie massiver Sonic Raserei auf dem heiß geliebten Sega Mega Drive, intensiviert. Züchtet gerade erfolgreich die nächste Zockergeneration und kann, trotz annähernd biblischen Alters, noch immer keinem Controller widerstehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*