Wasteland 3 – bewegte Bilder und Crowdfunding-Ziel

Wasteland 3 – bewegte Bilder und Crowdfunding-Ziel

Schon im September haben wir angekündigt, dass es am 5. Oktober soweit ist und InXile Entertainment eine Crowdfunding-Kampagne für Wasteland 3 gestartet hat. Diese Projekte sind nicht neu für die Entwickler, allerdings entschied man sich diesmal für die Plattform „Fig“, statt wie beim zweiten Teil noch für Kickstarter. Die Entwickler kommen dem Ziel von 2,75 Mio. US-Dollar schon nach einem Tag erstaunlich nahe. Derzeit sind schon 2.177.123 Mio. US-Dollar von 10.449 Unterstützern in den Topf geflossen (Wenn Ihr diese News lest und auf die offizielle Fig-Seite geht, sind die Zahlen hier vermutlich schon obsolet). Demnach sind schon 79 Prozent zusammengekommen und die verbleibenden Dollar sollten schnell eingenommen sein. Allerdings machen die 2,75 Mio. Dollar nur etwa 40 Prozent des Gesamtbudgets aus. Die übrigen 60 Prozent werden zum größten Teil durch InXile selbst getragen und durch externe Investoren.  

Im dritten Teil verschlägt es euch in die eisige Tundra-Landschaft von Colorado. Wie auch in den Vorgängern haben eure Entscheidungen massive Auswirkungen. So könnt Ihr als Held der das Land gerettet hat in die Geschichte eingehen oder eben als Tyrann – eure Wahl. Zum ersten Mal soll es auch möglich sein, die Kampagne kooperativ im Multiplayer spielen zu können. Wer lieber alleine durch die Eislandschaft streunt kann dies selbstverständlich auch tun. Neben den vielen Optionen und Entscheidungen, soll auch das pure Überleben bei weitreichenden Minusgraden eine besondere Herausforderung in Wasteland 3 werden. Schon die ersten einblicke hinterlassen Frostbeulen, aber seht selbst.

    Die Crowdfunding-Kampagne läuft noch bis zum 4. November 2016. Solltet Ihr das Projekt unterstützen wollen, könnt Ihr das auf der offiziellen Fig-Wasteland-Page tun (leider ist eine Kreditkarte zwingend notwendig). Das Spiel selbst soll Ende 2019 für den PC, die PS 4 und die Xbox One erscheinen.

    Patrick Hützen

    War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de
    War schon immer ein Zocker - vorangig PC-Kid. Spielte mit Leib und Seele CS 1.6, semiprofessionell. Heute kein Spiel mehr exzessiv. Hat Psychologie studiert, analysiert alles und jeden und ist seit 2015 bei gamers.de

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *