Witcher 3 – Ich bin Geralt von Riva

Witcher 3 – Ich bin Geralt von Riva

Denn ab jetzt ist es möglich, den Hexer aus der First Person Ansicht zu steuern. Mods machens möglich. SkacikPL, ein passionierter Witcher 3 Modder, hat Anfang Juli seine Modifikation für das CD Projekt Spiel vorgestellt. Nach einigen Wochen Arbeit kann er nun stolz verkünden, dass seine Mod fertiggestellt ist.

Ihr seid aber keinesfalls gezwungen, das ganze Spiel in der First Person zu verbringen. Nein. Ihr könnt jederzeit beliebig zwischen den beiden Kameraansichten hin und her wechseln. Ein paar Ausnahmen gibt es aber: Wenn Ihr auf Plötze reitet, bleibt das Spiel in der 3. Person. Ebenso springt das Spiel in die 3. Person, wenn Ihr einen Kampf beginnt. Trotzdem eignet sich die Modifikation perfekt dafür, die atmosphärische und wunderschöne Welt von Witcher einzufangen.

Alles was Ihr sonst noch zu Witcher 3 finden müsst, findet Ihr im Archiv – oder aber Ihr lasst nochmals Oles Witcher 3 Erfahrungen durch den Kopf gehen. Hearts of Stone und Blood & Wine hat er ebenfalls getestet.

Downloaden könnt Ihr die Mod auf nexusmods.

Es gab damals auch einen Ankündigungstrailer zu der Mod. Anschauen könnt Ihr ihn euch wie gehabt, direkt hier im Artikel.

    Christian Lange

    Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

    Letzte Artikel von Christian Lange (Alle anzeigen)

    Mit 28 Jahren schon so einige Male die Welt gerettet. Liebt Games aller Art. Steht auf gute Musik. Lebt in der ältesten Stadt Deutschlands. Katzenfanatiker ohne Katze. Sieht Essen als Hobby an. Seit 2015 begleitet er Gamers.de als Redakteur.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    *