Seit 13. Februar ist Wolcen: Lords of Mayhem bei Steam nicht mehr als Early Access Titel gelistet. Das Hack’n’Slay-Abenteuer im Diablo-Style feiert dies mit einem Release-Trailer.

Wolcen Studio hat bereits angekündigt, den Titel auch nach dem Release mit weiteren Inhalten auszustatten. So wird es zum Beispiel weitere Story-Akte geben. Auch soll die Community mit Lob und Kritik mit in die weitere Anpassung eingeschlossen werden.

Die Steam-Beschreibung lautet wie folgt:

Du bist einer der drei Überlebenden des Gemetzels von Castagath. Nachdem du von Hochinquisitor Heimlock gerettet wurdest, bist du bereits in jungen Jahren der Armee der Läuterer beigetreten, um in der Militärakademie zu einem Soldaten ausgebildet zu werden, der die Republik vor dem Übernatürlichen beschützt. Außerdem hattest du das Glück, von Heimlock persönlich ausgebildet zu werden, was dir und deinen Kindheitsfreunden Valeria und Edric den Spitznamen „Kinder von Heimlock“ eingebracht hat.
Die Bruderschaft der Dämmerung hat vor Kurzem die Rote Festung, ein geheimnisvolles Bollwerk der Republik, das sich irgendwo in der nördlichen Wüste befindet, infiltriert. Obwohl niemand den Grund für den Angriff kennt, hat der Senat der Republik einen Vergeltungsangriff gegen alle bekannten Aufenthaltsorte der Bruderschaft beschlossen.

Wolcen: Lords of Mayhem ist bei Steam für 34,99 Euro zu erstehen. Solltet Ihr Interesse am Soundtrack haben, werden hier nochmals 9,99 Euro fällig.

Weitere Beiträge

NEWS
Magic the Gathering
MOBILEPC

Adventures in the Forgotten Realms ab jetzt erhältlich

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONESTADIA

Olympische Spiele Tokyo 2020 – gratis Steam Wochenende

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Life is Strange: True Colors – bekannte Stimmen vorgestellt

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

EA Play Live 2021: Eine Zusammenfassung

NEWS
Activision Blizzard

Activision Blizzard wegen Sexismus in vielen Fällen verklagt