Ruinen der Scherbenwelt

Blizzard Entertainment hat mit der Veröffentlichung der neuen Erweiterung Ruinen der Scherbenwelt das Jahr des Phönix in seinem digitalen Kartenspiel Hearthstone eingeläutet. In Ruinen der Scherbenwelt durchschreiten die Spieler das Dunkle Portel und betreten ein brutales, vom Krieg gezeichnetes Reich. Hearthstone wird damit um 135 neue Karten erweitert, die die verderbten Monstrositäten, grimmigen Charaktere sowie die teuflischen Zauber und Artefakte dieser zerbrochenen Welt verkörpern. Der Dämonenjäger, die erste neue Klasse seit der Veröffentlichung von Hearthstone, wird heute ebenfalls veröffentlicht. Die Dämonenjägerklasse und der dazugehörige Held Illidan Sturmgrimmsind kostenlos für alle Spieler verfügbar, die den vierteiligen Prolog abgeschlossen haben.

Änderungen und Features:

  • Überarbeitung des gewerteten Modus – Mit dem neuen Jahr wurde die Spielerfahrung im gewerteten Modus verbessert. Zu den Neuerungen gehören eine überarbeitete Gegnerzuweisung und ein Fortschrittssystem voller bedeutsamer Belohnungen.
  • Spielerfahrung für neue und zurückkehrende Spieler – Neue Spieler, die durch die Anfängerränge aufsteigen, wie auch zurückkehrende Hearthstone-Spieler erhalten ein kostenloses, wettbewerbsfähiges Deck für eine Klasse ihrer Wahl.*
  • Verbesserte Spielerfahrung beim Öffnen von Kartenpackungen – Die beliebte Regel „keine doppelten legendären Karten“ gilt jetzt für alle Seltenheitsstufen. Spieler erhalten maximal zwei Kopien jeder gewöhnlichen, seltenen oder epischen Karte, bis ihre Sammlung zwei Kopien aller Karten der jeweiligen Seltenheit enthält.
  • Kostenloses Soloabenteuer – Später im Erweiterungszyklus erhalten alle Spieler Zugriff auf ein kostenloses Soloabenteuer in den zerschlagenen Weiten der Scherbenwelt. Gemeinsam mit Illidan Sturmgrimm und seiner Elite von Dämonenjägern müssen sie sich der gefürchteten Rostlegion stellen.
  • Überarbeitung der Priesterklasse – Wir haben grundlegende Änderungen am Priester vorgenommen, um seine Klassenidentität besser hervorzuheben. Sechs Karten dieser Klasse wurden zu zeitlosen Klassikern und durch brandneue Karten ersetzt.
  • Updates für das Schlachtfeld – Der Schlachtfeldmodus von Hearthstone entwickelt sich im Jahr des Phönix weiter, beginnend mit Illidan, der sich vor Kurzem den verfügbaren Helden angeschlossen hat. 

Ruinen der Scherbenwelt ist ab heute für PC, iOS und Android verfügbar.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Die Kriminellen Vorhaben

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONESTADIAPLAYSTATION 5SERIES X

Riders Republic: Testwoche lässt euch das Spiel erkunden

NEWS
PCPLAYSTATION 5

Uncharted: Erster Trailer zum kommenden Film enthüllt

NEWS
PC

Stardew Valley-Entwickler stellt neues Spiel vor

NEWS
PC

Elyon: Tretet durch die Tore ins Paradies