video

Der Zugverkehr – eigentlich ein spannendes sowie komplexes Verkehrssystem, wenn es uns nicht gerade den letzten Nerv raubt. Doch jetzt könnt ihr selbst die Zügel in die Hand nehmen. Rail Route, der Fahrdienstleiter-Simulator lässt euch das Schienennetz verwalten. Das Indie-Game von Bitrich.info befindet sich zur Zeit im Steam Early Access.

In dem Strategie- und Managementsimulator Rail Route seid ihr die Verwalter eures eigenen Schienennetzes. Nehmt Aufträge an, koordiniert den Zugverkehr und schaltet neue Technologien frei, um euer System zu automatisieren und weiter auszubauen. Erstellt mit dem in-Game Editor eigene Karten und teilt diese mit der Community. Ganz nach dem Prinzip Easy to learn, Hard to master stellt euch Rail Route vor ein entspanntes und minimalistisches Spielerlebnis.

Um Interessierten den Einstieg in Rail Route zu ermöglichen, hat Entwickler Bitrich.info vor Kurzem das Tutorial-Update veröffentlicht. In diesem Update wird der mysteriöse, aber geduldige Mentor Jozic eingeführt. Er unterweist euch in eurer eigenen Geschwindigkeit in die Grundlagen des Spiels. Egal, ob ihr die grundlegenden Spielprinzipien in Windeseile beherrscht oder in aller Ruhe die Welt kennenlernen möchtet, Jozic passt sich eurem Tempo an.

Seit Juni letzten Jahres ist Rail Route im Steam Early Access erhältlich. Weitere Infos zum Spiel erhaltet ihr über Discord und Twitter. Weiteren Simulator-Spaß haben wir in unserer Meldung zum Landwirtschafts-Simulator 22 für euch.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Gerücht: Arbeitet EA an einem Marvel-Game?

NEWS

Horizon Call of the Mountain: Open World oder nicht?

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

F1 22 zeigt Launch-Trailer mit bekanntem Star

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Assassin’s Creed Valhalla Update 1.5.3 kommt

NEWS
Cyberpunk 2077
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Cyberpunk 2077: Trägt die QA-Firma Mitschuld am desaströsen Start?