Belohnungen für das Spielen und das Geld ausgeben

Insgesamt könnte man Bonusangebote als Belohnung für eine erfolgreiche Anmeldung bei einem der vielen Online Casinos sehen. Der klassische Einzahlungsbonus erhöht beispielsweise das Guthaben der ersten Einzahlung und belohnt mit zusätzlichem Spielgeld. Besonders gefragt ist zurzeit ein Online Casino mit Echtgeld und Startguthaben ohne Einzahlung für 2022. Schließlich zieht ein derartiger Deal die meisten neuen Kunden an. Aus diesem Grund gibt es täglich bessere und größere Angebote für neue Interessenten. Da fast alle Online Casinos sich in einem Wettkampf um die Kundschaft befinden, müssen Bestandskunden bei Laune gehalten werden. Deshalb finden sich unter den Promotionen in den meisten Fällen die Goodies, die sich an Spieler richten, die schon länger bei ein und demselben Online Casino registriert sind. Möglich sind hier zum Beispiel regelmäßige Freispiele, Cashbacks, Turniere, Gewinnspiele oder die sogenannten Treue- oder VIP-Programme.

Vor allem Kunden, die um hohe Beträge spielen, sind Gold wert für die Online Casinos. Sie werden daher mit speziellen Angeboten für High Roller bedacht. Die Portale tun alles, um diese Spieler nicht an einen Konkurrenten zu verlieren. Deswegen können über das Sammeln von Punkten Boni ausgeschüttet werden. Je höher die Umsätze eines Kunden sind, desto mehr wird er für das Spielen und seine Einsätze belohnt. Diese Deals sind außerdem erhältlich, wenn man den Jackpot knackt oder am laufenden Band gewinnt. Hier kommt es wirklich nur auf die Höhe der Einsätze an, die in einem bestimmten Zeitraum getätigt werden. Zuerst ist ein Online Casino Bonus ohne Einzahlung, der sofort genutzt werden kann, die beste Möglichkeit, Kunden anzuziehen.

Boni verhindern die Wahrscheinlichkeit Geld zu verlieren – stimmt das wirklich?

Immer wieder kommt das Gerücht auf, dass Promotionen wie ein 10 Euro Bonus die Wahrscheinlichkeit verringern können, viel Geld zu verlieren. Spieler fragen sich nun, wie viel Wahrheit hinter diesen Spekulationen steckt. Tatsächlich kann man im Grunde davon ausgehen, dass eine Plattform, die viele verschiedene Deals im Programm hat, die Kunden davon abhält, immer wieder Guthaben auf das Kundenkonto einzuzahlen. Schließlich sind mit Angeboten wie dem 15 Euro Bonus ohne Einzahlung im Casino in 2022 hohe Gewinne möglich. Es kann beispielsweise durchaus passieren, dass ein Spieler mit dem Einsatz aus einem Bonus den Jackpot knackt. Hinzukommen außerdem Free Spins, Gratisspiele, Cashbacks und die vielen anderen Aktionen, die dafür sorgen, dass kein eigenes Geld eingezahlt werden muss. Mit Freispielen ist es an den Spielautomaten möglich immer weitere Gratisrunden freizuschalten. Cashbacks sorgen auf der anderen Seite dafür, dass Kunden einen Teil ihrer Einsätze regelmäßig zurückbekommen. Das Gleiche gilt für Einzahlungsboni, die Bestandskunden regelmäßig angeboten werden. Hier muss zwar eigenes Geld investiert werden, aber man bekommt teilweise bis zu 100 Prozent der Summe noch einmal oben drauf. Diverse Free Spins können bei diesen Deals inklusive sein. Boni sorgen dafür, dass nicht so oft Einzahlungen veranlasst werden.

Die am meisten genutzten Online Casino Boni

Nun wurden bereits verschiedene Arten von Boni genannt. Am weitesten verbreitet ist der klassische Einzahlungsbonus, bei dem die erste Einzahlung prozentual aufgestockt wird. Bester Einzahlungsbonus im Casino kann dabei als Willkommensangebot daherkommen oder sich gleichermaßen an Bestandskunden richten und in regelmäßigen Abständen gewährt werden. Der Willkommensbonus kann hingegen etwas höher ausfallen und richtet sich ausschließlich an Kunden, die ein neues Spielerkonto eröffnet haben. Bei beiden genannten Angeboten können Freispiele inklusive sein, können die sogenannten Free Spins in großem Umfang als eigener Bonus ausgesprochen werden, die in wiederkehrenden Abständen gutgeschrieben werden. Bei dem Cashback erhalten Spieler regelmäßig einen Teil ihrer Einsätze zurück. Diese Aktion findet ebenso regelmäßig statt und kann gleichzeitig bei Treue- oder VIP-Programmen eine Rolle spielen.

Bei diesen beiden Bonusvarianten werden nur Bestandskunden belohnt. Sie erhalten für ihre Einsätze Punkte, die in andere Boni eingetauscht werden können. Einige VIP-Programme enthalten spezielle Funktionen wie verbesserten Kundensupport oder Ähnliches. Am beliebtesten sind Angebote wie der Casino 15 Euro Bonus ohne Einzahlung, die No Deposit Boni. Hier bekommen Spieler ohne eigene Einzahlung Freispiele oder Gratisguthaben geschenkt. So bietet zum Beispiel das Superior Casino den 15 Euro Bonus ohne Einzahlung im Casino an, um neuen Kunden einen Einblick in die Welt des Glücksspiels zu verschaffen. Attraktiv ist der Empfehlungsbonus, den Kunden erhalten, wenn sie Freunde oder Bekannte an das Online Casino vermitteln und diese tatsächlich eine Anmeldung durchlaufen. Spezielle Boni auf Verluste können für weniger Frust sorgen und bringe meistens, ähnlich wie Cashbacks, einen Teil des Einsatzes zurück.

Weitere Beiträge

NEWS
Diablo 4
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Diablo IV: Release-Datum steht laut Gerücht fest

NEWS
MOBILEPC

Zocken zu zweit: Das Gaming-Bundle von Speedlink im Gamers.de XMAS-Gewinnspiel

NEWS

Fundraiding: Streamen für den guten Zweck

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Destiny 2: Letzte Saison von Die Hexenkönigin hat begonnen

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Dead Island 2: Das hielt der Livestream für euch bereit