Niantic

Da gerade die beliebten Augmented Reality Spiele wie Pokémon Go, Ingress und Harry Potter: Wizards Unite von der Interaktion der Spieler in einer weitläufigen Umwelt lebt, leiden diese besonders unter den Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverboten im Zuge der Corona Epidemie. Aus diesem Grund hat Niantic, Inc., der Entwickler hinter diesen Spielen, auf die aktuelle Situation reagiert. Sie wollen das Spielen in geschlossenen Räumen nach eigenen Angaben “genauso aufregend und innovativ” gestalten wie das Spielen im Freien. Wie das genau geschehen soll, erläuterte Niantic in einem Blogpost.

“Wir haben Niantic mit der Mission gegründet, Menschen dazu zu bringen, nach draußen zu gehen, sich zu bewegen und die Welt zu erkunden. Das letztendliche Ziel dabei: Menschen zusammen zu bringen. Heute unterstützen wir eine globale Gemeinschaft von Hunderten von Millionen Menschen, die unsere Spiele als eine Möglichkeit sehen, nach draußen zu gehen, sich zu bewegen, mit Freunden auszutauschen und Spaß zu haben.

Wir waren immer überzeugt davon, dass unsere Spiele auch Elemente für das Spielen zu Hause enthalten können, die die DNA unserer Produkte – das Erforschen und Bewegen – ergänzen. Jetzt ist es an der Zeit, der Arbeit daran Priorität einzuräumen. Unsere zentrale Herausforderung besteht dabei darin, das Spielen in geschlossenen Räumen genauso aufregend und innovativ zu gestalten wie das Spielen im Freien.

Dementsprechend werden wir unsere Produktentwicklung in den kommenden Tagen und Wochen so umstellen, dass wir mehr Möglichkeiten für das Spielen von zu Hause und in der unmittelbaren Umgebung schaffen können.”

Geplante Features:

  • Bewegung: Wir werden an dem Feature Adventure Sync Verbesserungen vornehmen, um es noch besser auf Bewegung und Aktivitäten in den eigenen vier Wänden auszulegen. Das bedeutet, bereits jetzt sportliche Aktivitäten in der Wohnung Erfolge im Spiel freischalten können.
  • Soziales: Wir werden unsere virtuellen sozialen Funktionen im Spiel verbessern, damit ihr auch dann in Kontakt bleiben können, wenn dies im realen Leben nicht mehr möglich ist. Wir werden eine Möglichkeit schaffen, wie man mit seinen Freunden von zu Hause aus an Pokémon GO Raids teilnehmen kann.
  • Erforschen: Wir arbeiten momentan auch daran, wie wir es Spielern ermöglichen könnten, ihre Lieblingsorte in der virtuellen Welt zu besuchen, und ihre Erinnerungen mit anderen zu teilen – so lange, bis sie diese wieder persönlich besuchen können.
  • Live-Events: Wir arbeiten an neuen Formaten und Möglichkeiten, um Spielern die Möglichkeit zu geben, diesen Sommer an einem Live-Event von Niantic teilzunehmen. Wir setzen unsere kreative Energie ein, um das Gefühl und die Begeisterung eines Live-Events direkt zu euch nach Hause zu bringen. Das heißt, dass wir an einem völlig neuen Ansatz für das Pokémon GO Fest arbeiten. Einzelheiten dazu folgen bald!

Weitere Beiträge

NEWS
Path of Exile
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

Path of Exile: Neue Erweiterung im Trailer

NEWS
TT Isle of Man 2 Switch
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

TT Isle of Man 2: Online-Event angekündigt

NEWS
Skelattack
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

2D-Action-Platformer Skelattack ab sofort verfügbar

NEWS
Reiche Ernte
PC

Anno 1800: Reiche Ernte-DLC veröffentlicht

NEWS
Valorant
PC

Taktischer 5v5-Ego-Shooter VALORANT gestartet