Jump Force Switch

BANDAI NAMCO Entertainment hat bekannt gegeben, dass Jump Force noch in diesem Jahr für die Nintendo Switch erscheinen wird. Ebenfalls wird es bald eine Deluxe Edition geben, mit über 50 spielbaren Charakteren aus 16 Franchises des “Weekly Shonen Jump”-Magazins, inklusive aller bisher erschienen Charaktere aus Character Pass 1.

SpielerInnen können entweder ihren Lieblingscharakter wählen oder einen eigenen Avatar erstellen, mit dem sie im Story- und Versus-Modus antreten. Exklusiv für die Switch-Version wird es den neuen offline “3 vs. 3”-Modus geben.

Der Character Pass 2 von Jump Force erscheint bald mit Todoroki Shoto aus My Hero Academia als ersten Kämpfer. Der Schüler von der U.A. Oberschule wird mit seiner “Eis und Feuer”-Macke das Kampfgeschehen aufmischen, indem er die Stage einfriert oder in Flammen aufgehen lässt.

Todoroki ist der erste von fünf Charakteren, die im Character Pass 2 enthalten sind und wird im Frühjahr 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC sowie später im Jahr für Nintendo Switch erhältlich sein. Jeder Charakter kann einzeln oder im Rahmen des Character Pass 2 erworben werden. Fans, die den Character Pass 2 gekauft haben, erhalten zu jedem Charakter vier Tage früher Zugang.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Cult of the Lamb: Höllischer Spielspaß legt heute los

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Was ist nur mit dem neusten Forspoken Trailer los?

NEWS
Xbox Game Pass April

Xbox Game Pass: Verhindert Sony das Wachstum?

NEWS
PCSWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Apex Legends Gejagt ist jetzt live

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Gotham Knights: So knallhart ist Red Hood