Quelle: Ubisoft
play-rounded-fill

Quelle: Ubisoft

Nachdem es einige Zeit still um Ubisofts kommendes Piratenabenteuer gewesen ist, gibt es nun Neues zu Skull & Bones. In einer Arte-Dokumentation über Piraterie sind auch einige Gameplay-Szenen aus dem Spiel zu sehen.

Es dauert noch zwei Monate bis wir endlich bei Skull & Bones in See stechen können. Doch wer sich schon jetzt in Stimmung bringen möchte, kann entweder in der Arte Mediathek oder am 7. Januar um 20:15 Uhr im Fernsehen einschalten. Der Sender zeigt nämlich eine Dokumentation unter dem Titel Piraten – Wie lebten sie wirklich?. Dabei versuchen verschiedene ForscherInnen dem Leben der legendären Freibeuter auf den Grund zu gehen und beleuchten den Mythos um die Piraten aus verschiedenen Blickwinkeln.

Dabei wirft die Dokumentation nicht nur einen Blick in die Vergangenheit. Auch die Gegenwart bzw. Zukunft ist mit verschiedenen Gameplayszenen aus Skull & Bones abgedeckt. Außerdem soll demnächst die weltweite Beta abgehalten werden. Mit dem Feedback der Community wollen die EntwicklerInnen finale Änderung an der sonst vollendeten Entwicklung des Spiels vornehmen.
So könnt ihr euch zumindest ein wenig die Wartezeit versüßen bis das Piraten-Adventure am 9. März für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S erscheint.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Hogwarts Legacy: Konsolen-Gamer profitieren vom Early Access

NEWS
PC

The Day Before zeigt neues Gameplay-Material

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Brettspielfans aufgepasst! CATAN kommt auf die Konsolen

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Die Sims 4: Zusammen wachsen-Erweiterungspack angekündigt

NEWS
PC

A Bavarian Tale: Totgeschwiegen ist ab sofort erhältlich