Quelle: Square Enix
play-rounded-fill

Quelle: Square Enix

Für einige mag es eine Überraschung sein. Andere dürften sich wundern warum das Game nicht schon längst eingestampft worden ist. Square Enix und Crystal Dynamics haben das Ende von Marvel’s Avengers angekündigt. Details dazu liefert ein Blogpost.

Seit zweieinhalb Jahren könnt ihr euch in Marvel’s Avengers durch das das Comic-Universum prügeln. Doch Fighting-Game findet nun bald sein Ende. In einem Blogpost an die Community erklären Square Enix und Crystal Dynamics, dass am 31. März das letzte Update erscheinen wird. Zusammen mit dem Update sollen Credits nicht mehr käuflich sein und alle Credits werden in in-game-Ressourcen umgewandelt. Eine genaue Erklärung erfolgt in der Übersicht.

Am 30. September soll der Support von Marvel’s Avengers schließlich gänzlich eingestellt werden. Doch gänzlich knippst Square Enix die Lichter nicht aus. Ihr werdet noch solo oder im Multiplayer (via Xbox Live Gold oder PS Plus) auf alle bisher veröffentlichten Inhalte zugreifen können. Das soll allerdings nicht heißen, dass der Titel auf ewig verfügbar sein wird. Wann allerdings die komplette Abschaltung erfolgen könnte, lässt man offen.

Weitere Infos zu Marvel’s Avengers findet ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Necrom – Das neue Kapitel von The Elder Scrolls Online

NEWS
PCSERIES X

Forza Motorsport: 500 Autos & viel Abwechslung

NEWS
PCSERIES X

Redfall präsentiert neuen Gameplay & zeitnahes Release-Datum

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Minecraft Legends enthüllt PvP-Content & Release-Datum

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

LOTR: Gollum – Release-Zeitraum wurde eingegrenzt