F1 2020

Vor einigen Wochen hat Codemasters den neuesten Ableger der bekannten Rennsimulation veröffentlicht. Zwischenzeitlich ist auch die eigentliche Formel 1 Saison gestartet. Auch mit aus diesem Grund kommen mit Patch 1.06 einige Änderungen ins Spiel.

Da die Lackierung des diesjährigen Mercedes sich bedingt durch die black lives matter Bewegung in schwarz geändert hat, bringt das neue Update eben diese Farbänderung auf die virtuelle Rennstrecke. Auch andere Teams bekommen kleinere Anpassungen. Außerdem gibt es auch Korrekturen kleinerer Probleme im Game. Die Zusammenfassung seht ihr hier:

  • Fahrzeug und Fahreranzüge von Mercedes auf die schwarze Lackierung aktualisiert
  • Problem im ungelisteten Multiplayer behoben, in dem ein Verbindungsabbruch des Hosts zu unrealistischen Rundenzeiten der KI führte
  • Sergio Perez und Lance Stroll tragen nun die korrekten Handschuhe
  • Fortschrittsproblem in der Team-Karriere behoben, das nach einem Einladungsevent auftreten konnte
  • Fortschrittsproblem in der Team-Karriere behoben, das am Ende der Saison auftreten konnte
  • Der Savant-Sponsor wird nun korrekt bezahlen
  • Mehrere andere Stabilitäts- und Fehlerbehebungen

Der Patch ist mittlerweile bereits für den PC erschienen. Die Konsolen werden voraussichtlich im Laufe der Woche folgen.

F1 2020 ist für PC, Playstation 4 und Xbox One erhältlich.

Weitere Beiträge

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Halo Infinite: Deep Dive in die Kampagne

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Horizon Forbidden West: Mehr Freiheiten, mehr Immersion

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Marvel’s Guardians of the Galaxy: Eine Rückkehr zum Guten

NEWS
Sifu
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Sifu & GTA Trilogy Remaster: Neue Videos veröffentlicht

NEWS
PC

Valheim: Gruselige Gefilde in Entwicklung