WoW Shadowlands

Druide

  • Kyrianer: Seelenverwandtschaft – Stellt eine Verbindung zu einem Verbündeten her. Beim Einsatz könnt ihr die Verbindung für begrenzte Zeit verstärken. Dadurch erhaltet ihr einen Effekt basierend auf der Rolle eures Partners und euer Partner einen Effekt basierend auf eurer Rolle.
  • Venthyr: Unersättliche Raserei – Für begrenzte Zeit erhöhen eure Druidenzauber euren Schaden, eure Heilung und euer Tempo um einen gewissen Prozentsatz. Dieser Effekt ist stapelbar. Wenn ihr für bestimmte Zeit untätig bleibt, überkommt euch die Raserei. Sie verbraucht pro Stapel einen Prozentsatz eurer Gesundheit, betäubt euch und endet dann.
  • Nekrolords: Adaptiver Schwarm – Befehligt einen Schwarm, der ein Ziel heilt oder ihm Schattenschaden zufügt und eure regelmäßigen Effekte auf diesem Ziel verstärkt. Nach Ablauf springt er auf ein neues Ziel innerhalb seiner Reichweite über und wechselt dabei für eine festgelegte Anzahl an Sprüngen zwischen Gegnern und Verbündeten
  • Nachtfae: Konvokation der Geister – Ruft die Nachtfae für eine Energieexplosion zusammen und kanalisiert im Verlauf von 4 Sek. eine schnelle Abfolge von 16 Druidenzaubern und -fähigkeiten. Dabei wirkt ihr je nach eurer aktuellen Spezialisierung ‚Mondfeuer‘, ‚Zorn‘, ‚Nachwachsen‘, ‚Verjüngung‘, ‚Hauen‘, ‚Krallenhieb‘, ‚Schreddern‘ und ‚Eisenfell‘ auf passende Ziele in der Nähe.

Magier

  • Kyrianer: Strahlender Funke – Beschwört einen strahlenden Funken, der sofort Arkanschaden und zusätzlichen regelmäßigen Schaden verursacht. Das Ziel erleidet einen Prozentsatz erhöhten Schadens von euren Zaubern mit Direktschaden, der sich durch jeden Treffer erhöht. Dieser Effekt endet nach einer gewissen Anzahl an Zaubern.
  • Venthyr: Spiegel der Qual – Beschwört Spiegel, die einen Gegner eine Zeit lang quälen. Jedes Mal, wenn das Ziel einen Zauber oder eine Fähigkeit einsetzt, wird ein Spiegel verbraucht, um ihm Schattenschaden zuzufügen und die Bewegungs- und Zaubergeschwindigkeit zu verringern. Der letzte Spiegel fügt dem Gegner stattdessen Schattenschaden zu, macht ihn bewegungsunfähig und bringt ihn für gewisse Zeit zum Schweigen.
  • Nekrolords: Todesgeboren – Verwandelt euch vorübergehend in einen mächtigen Skelettmagier. Als Skelettmagier sind euer ‚Frostblitz‘, ‚Feuerball‘ und ‚Arkanschlag‘ stark verstärkt und euer Zauberschaden erhöht.
  • Nachtfae: Machtverschiebung – Schöpft für gewisse Zeit aus dem Boden unter euch Kraft und fügt Gegnern in der Nähe regelmäßigen Naturschaden zu. Während des Kanalisierens sind die Abklingzeiten eurer Fähigkeiten verringert

Mönch

  • Kyrianer: Waffen der Ordnung – Für kurze Zeit wird eure Meisterschaft um einen gewissen Prozentsatz erhöht. Außerdem:
    • Die Abklingzeit von ‚Tritt der aufgehenden Sonne‘ von Windläufern wird sofort abgeschlossen und euer ‚Tritt der aufgehenden Sonne‘ verringert die Kosten eurer Chi-Fähigkeiten.
    • Die Abklingzeit von ‚Fasshieb‘ von Braumeistern wird abgeschlossen und ihr fügt von ‚Fasshieb‘ getroffenen Gegner erhöhten Schaden zu (bis zu einem festgelegten Wert stapelbar).
    • Die Abklingzeit von ‚Essenzborn‘ wird sofort abgeschlossen und ‚Essenzborn‘ heilt alle Verbündeten in der Nähe bei Beginn und Ende des Kanalisierens.
  • Venthyr: In Entwicklung
  • Nekrolords: In Entwicklung
  • Nachtfae: In Entwicklung

Priester

  • Kyrianer: Segen der Aufgestiegenen – Gewährt euch den ‚Segen der Aufgestiegenen‘, wodurch ihr Zugriff auf ‚Nova des Aufstiegs‘ und ‚Woge des Aufstiegs‘ erhaltet und eure Bewegungsgeschwindigkeit erhöht wird. Beide Fähigkeiten fügen euren Gegnern Schaden zu, heilen eure Verbündeten und bauen Macht auf, die nach Ablauf von ‚Segen der Aufgestiegenen‘ zu einer Explosion von Schaden und Heilung führt.
  • Venthyr: Gedankenspiele – Greift die Gedanken eines Gegners an, fügt ihm Schattenschaden zu und verzerrt seine Wahrnehmung der Wirklichkeit. Für einen gewissen Zeitraum heilt der nächste Schadenseffekt des Gegners sein Ziel und der nächste Heileffekt verursacht Schaden.
  • Nekrolords: Unheilige Nova – Eine Explosion dunkler Energie heilt nahe Verbündete und infiziert Gegner in der Nähe mit ‚Unheilige Transfusion‘. ‚Unheilige Transfusion‘ verursacht regelmäßigen Schattenschaden. Gegner, die das Ziel angreifen, werden geheilt.
  • Nachtfae: In Entwicklung

Weitere Beiträge

NEWS
PCSWITCHGewinnspiel

Gelly Break Deluxe: Gamers.de Gewinnspiel

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Sea of Thieves Season 4: Es geht unters Meer

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Kena: Bridge of Spirits – Die spirituelle Reise beginnt

NEWS

Die Johto-Region von Pokémon: Eine Vorstellung

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Wichtigste Fragen zum Reboot beantwortet