Quelle: EA
play-rounded-fill

Quelle: EA

Seit gestern können Fans in Need for Speed Unbound die Straßen von Lakeshore City unsicher machen. Einem Großteil der Community scheint der neuste Teil des Franchise ein wahrhaftes Rennvergnügen zu sein, wie die Bewertungen zeigen.

Mit Need for Speed Unbound haben sich Criterion und EA in die kunterbunten Gefilde der Streetart vorgewagt. Diese Spritztour scheint gut bei den Fans anzukommen. Denn sowohl auf Steam als auch bei Metacritic fährt der neuste Teil der Racing-Reihe positive Kritiken ein. Damit bestätigt der offizielle Release den Trend, der sich bereits auf den Sozialen Medien nach der großen Leak-Welle abgezeichnet hat.

Weiterhin fällt positiv auf, dass EA bei Need for Speed Unbound auf den Einsatz von Mikrotransaktionen verzichtet hat. Vielleicht hat das etwas mit dem Product Placement zu tun, das sich in diesem Teil der Reihe besonders stark abzeichnet. Welche Marken sich genau an diesem Racing-Titel beteiligt haben, könnt ihr im folgenden Beitrag erfahren.

Kinderkrankheiten bei Need for Speed Unbound

Auch wenn die Begeisterungswelle gigantisch scheint, gibt es auch einige kritische Stimmen. Diese äußern sich über einige Performance-Probleme beim Handling der Fahrzeuge. Gerade bei Drifts soll es massive Probleme geben. Außerdem scheinen die NPCs in Rennen auf unnatürliche Weise zu reagieren, was natürlich einigen SpielerInnen die Freude raubt.
Darüber hinaus äußern sich viele kritische Stimmen über das Design und den Dialogstil von Need for Speed Unbound. Allerdings lässt hier sagen: Es ist Kunst. Kunst kann (und will?) nicht jedem gefallen.

Abseits dieser negativen Kritiken macht Need for Speed Unbound eine positive Figur – im Gegensatz zu dem ebenfalls gestern erschienen The Callisto Protocol. Welche Probleme in dem Horrorgame die Ursache der heftigen Kritikwelle sind, könnt ihr im folgenden Beitrag nachlesen.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Hogwarts Legacy: Konsolen-Gamer profitieren vom Early Access

NEWS
PC

The Day Before zeigt neues Gameplay-Material

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Brettspielfans aufgepasst! CATAN kommt auf die Konsolen

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Die Sims 4: Zusammen wachsen-Erweiterungspack angekündigt

NEWS
PC

A Bavarian Tale: Totgeschwiegen ist ab sofort erhältlich