Quelle: Striking Distance Studios
play-rounded-fill

Quelle: Striking Distance Studios

Lange haben Fans auf diesen Tag gewartet. Jetzt ist es endlich so weit. The Callisto Protocol ist endlich erhältlich. Doch statt Begeisterung macht sich Unmut in der Community breit. Das Game zeigt sich für viele PC-Gamer als technischer Horror, der das Spielen als schwierig gestaltet. Wer aber an den Konsolen zockt, genießt ein atmosphärisches Horrorspektakel, das seines Gleichen sucht.

video
play-rounded-fill

Schaut man sich die bisher veröffentlichten Kritiken zu The Callisto Protocol an, kristallisiert sich eine Meinung heraus: Auf atmosphärischer Linie kann das Horror-Survival-Game auf jeden Fall punkten, doch soll die Story nach rund 12 Stunden auch schon wieder vorbei sein.
Hier stellt sich natürlich die Frage, ob ein Schlachtfest wie dieses wirklich auf eine ausgefeilte, ellenlange Story angewiesen ist. Schauen wir uns zum Beispiel Kult-Horrorfilme wie Halloween oder Freitag, der 13. an, können diese auch nicht gerade mit einer überragenden Handlung trumpfen.
Stattdessen bieten sie etwas anderes, viel mehr entscheidendes: guten Grusel – und genau das bietet auch dieses blutige Horrorspektakel von Striking Distance Studios.

Technischer Horror am PC

Ein gänzlich anderes Thema ist allerdings die mangelnde Performance am PC. Sowohl die Steam-Reviews als auch die Twitter-Kommentare zeichnen ein grausiges Bild von The Callisto Protocol. Das Gameplay scheint an vielen Geräten nur sehr stockend und mit großen Grafikfehlern zu laufen. Auch verschiedene Tests sprechen davon, dass sie Sprachsynchronisation nicht richtig abgemischt worden ist. Dementsprechend schlecht fällt auch die Review auf Steam aus.

Ein ganz anderes Bild zeigt sich bei den Konsolen. Sowohl PS5- als auch Xbox Series X|S-Gamer sind von der Performance und dem Gameplay begeistert. Viele teilen bereits über Twitter ihre ersten Schritte in The Callisto Protocol, die definitiv sehen lassen können.

Wie sind eure ersten Erfahrungen mit The Callisto Protocol? Findet ihr euch in einem wahrgewordenen Performance-Alptraum wieder oder erlebt ihr ein schaurig schönes Splatterfest? Weitere Infos zum Thema findet ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende

NEWS
STREAMING

Twitch-CEO spricht über eine Rückspulfunktion in Livestreams

NEWS

Ascendant Studios „beurlaubt“ Großteil des Teams

NEWS

Thrones of Decay: Neue Inhalte für Total War: WARHAMMER III

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Star Wars Outlaws: Details zur Story im Dev-Video