Bummelz

Am 8. Juni war wieder ein Pokémon Comunity Day. Diese Tage sind von den Pokémon-Trainern jedesmal mit Spannung erwartet, gibt es doch an diesen Tagen in der Regel ganz besondere Pokémon zu fangen. So auch dieses Mal: Das Ziel der Trainer war diesmal ein Faultier-ähnliches Pokémon namens Bummelz.

Anfangs lief alles wie gewohnt, doch dann machte das Wetter der Jagd ein jähes Ende. Oder vielmehr das Versagen des Niantic-Wetter-Features, welches in Europa und Afrika komplett ausfiel.

video
play-rounded-fill

An und für sich ist das kein großes Problem. Doch ein Nebeneffekt, mit dem scheinbar niemand gerechnet hatte war, daß statt Bummelz nun alle möglichen anderen Pokémon auftauchten. Und zwar fast nur noch. Die Trainer, die vor dem Ausfall Bummelz gefangen haben konnten sich also glücklich schätzen, die meisten anderen gingen leer aus.

Niantic reagierte und versprach den enttäuschten Trainer via Twitter einen Ersatz für die entgangene Jagd:

Weitere News findet ihr hier.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

PlayStation wird sozialer: PS5 Discord-Integration und neue Profilfreigabe-Funktionen

NEWS
PCPLAYSTATIONNINTENDOXBOX

Life is Strange: Double Exposure zeigt umfangreiches Gameplay

NEWS

Kingdom Hearts ist jetzt auf Steam erhältlich

NEWS
PCXBOX

Neues Starfield Update empört Spieler

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

New World: Aeternum erscheint bald auf Konsolen