video
play-rounded-fill

Shinji Mikami’s Studio Tango Gameworks kündigte Ghostwire: Tokyo im Rahmen des Bethesda Showcase auf der E3 2019 an. Bekannt ist Shinji Mikami wegen Titeln wie „Resident Evil“ oder „The Evil Within“. Ghostwire: Tokyo soll jedoch kein Horror-Spiel werden sondern ein „neuartiges“ Action-Adventure. Was genau Ghostwire: Tokyo im Vergleich zu anderen Action-Adventures anders machen soll, wurde aber noch nicht erwähnt.


Ein Erscheinungstermin oder die unstützten Plattformen sind bislang unbekannt. Einen ersten Eindruck zum Spiel bekommt man jedoch im Trailer. Wir dürfen also gespannt sein.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Sons of the Forest: Early Access statt voller Release

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Wo Long: Fallen Dynasty bietet Ende Februar eine Demo

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

It Takes Two: Neuen Verkaufsmeilenstein geknackt

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5SERIES X

Resident Evil 4 Remake: 10 Minuten Gameplay aus Kapitel 5

NEWS

Beste Esports-Spieler aus Deutschland – (TOP 10)