video

Shinji Mikami’s Studio Tango Gameworks kündigte Ghostwire: Tokyo im Rahmen des Bethesda Showcase auf der E3 2019 an. Bekannt ist Shinji Mikami wegen Titeln wie „Resident Evil“ oder „The Evil Within“. Ghostwire: Tokyo soll jedoch kein Horror-Spiel werden sondern ein „neuartiges“ Action-Adventure. Was genau Ghostwire: Tokyo im Vergleich zu anderen Action-Adventures anders machen soll, wurde aber noch nicht erwähnt.


Ein Erscheinungstermin oder die unstützten Plattformen sind bislang unbekannt. Einen ersten Eindruck zum Spiel bekommt man jedoch im Trailer. Wir dürfen also gespannt sein.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Early Access-Roadmap für Dune: Spice Wars vorgestellt

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Sniper Elite 5 schießt in den Release

NEWS
PLAYSTATION 5

Hogwarts Legacy: Mit diesen PS5 DualSense Features wird euer Controller zum Zauberstab!

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

PlayStation Plus: Das ändert sich ab Juni

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

COD: Modern Warfare 2 bringt legendäres Team zurück