video
play-rounded-fill

Shinji Mikami’s Studio Tango Gameworks kündigte Ghostwire: Tokyo im Rahmen des Bethesda Showcase auf der E3 2019 an. Bekannt ist Shinji Mikami wegen Titeln wie „Resident Evil“ oder „The Evil Within“. Ghostwire: Tokyo soll jedoch kein Horror-Spiel werden sondern ein „neuartiges“ Action-Adventure. Was genau Ghostwire: Tokyo im Vergleich zu anderen Action-Adventures anders machen soll, wurde aber noch nicht erwähnt.


Ein Erscheinungstermin oder die unstützten Plattformen sind bislang unbekannt. Einen ersten Eindruck zum Spiel bekommt man jedoch im Trailer. Wir dürfen also gespannt sein.

Weitere Beiträge

NEWS

Prime Day 2024: Diese Gaming-Hardware ist reduziert

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Prime Day 2024: Die folgenden Spiele sind reduziert

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Phasmophobia: Horrormultiplayer erscheint im Herbst für Konsolen

NEWS

Analogue Pocket: Neue Aluminium Edition lässt Retro-Gaming-Herzen höher schlagen

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Black Myth: Wukong – Ein grafisches Meisterwerk mit hohen Anforderungen