video

Squarenix hat auf der diesjährigen E3 Pressekonferenz neben zahlreichen Neuvorstellungen auch an einen alten Klassiker gedacht. Mit Final Fantasy VIII Remastered wird der Titel auf die aktuellen Konsolen portiert. Dabei werden wie für solche Portierungen üblich, Texturen, 3D-Modelle, Hintergründe etc. aufgefrischt.
In dem ersten Trailer lassen sich schon leicht veränderungen an den Kampf-Modellen der Charaktere feststellen. Überraschend ist diese Meldung aus dem Grund, weil Squarenix den Titel lange Zeit ignorierte und sogar Gerüchte aufkamen, der Code sei für das Spiel komplett verloren gegangen.
Passend zum 20sten Geburtstag können die Fans aber wieder aufatmen und sich auf die Reise mit Söldner Squall und seinen Gefährten machen um die Welt zu retten. Einen genauen Termin gibt es für Final Fantasy VIII Remasterted allerdings nicht. Erscheinen wird es für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PC.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Die Kriminellen Vorhaben

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONESTADIAPLAYSTATION 5SERIES X

Riders Republic: Testwoche lässt euch das Spiel erkunden

NEWS
PCPLAYSTATION 5

Uncharted: Erster Trailer zum kommenden Film enthüllt

NEWS
PC

Stardew Valley-Entwickler stellt neues Spiel vor

NEWS
PC

Elyon: Tretet durch die Tore ins Paradies