video

Mit einem Teaser wurde während der E3 2019 ein neue Virtual Reality Shooter im postapokalyptischen Los Angeles angekündigt. Vertigo Games erklärten dazu, daß der Titel im Laufe des nächsten Jahres erscheinen soll.

Es handelt sich dabei um einen VR-First-Person-Shooter mit bis zu vier Spielern, die um die Kontrolle der zerstörten Stadt kämpfen müssen:

„Solo oder in Zusammenarbeit mit anderen Spielern aus aller Welt gilt es, die Überreste der Zivilisation zu bewahren und sich erbarmungslosen Horden und übermächtigen Bossen zu stellen. Man kann tödliche Schuss- und Nahkampfwaffen selbst herstellen und zerstörerische Kräfte mit den eigenen Bewegungen steuern“

Weitere Infos gibt es auf der „After The Fall“ Steam Seite.

Weitere Beiträge

NEWS
Battlefield 2042
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Battlefield 2042: Die Reise der No-Pats beginnt

NEWS
Call of Duty Black Ops Cold War
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

COD Warzone & Cold War: Cinematic Trailer zur Season 5

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

D&D Dark Alliance: Version 1.18 veröffentlicht

NEWS
Blizzard Protest

Blizzard: Präsident tritt nach Sexismusvorwürfen zurück

NEWS

Der Herr der Ringe: Starttermin der Serie enthüllt