Cyberpunk 2077

Nachdem CD Projekt RED im letzten Jahr bestätigte, dass man „Cyberpunk 2077“ nicht ohne Kills durchspielen könne, haben sie nun einige Änderungen an ihrem Game vorgenommen.

Laut Pawel Sasko (Lead Quest Designer hinter Cyberpunk 2077) haben sie das Feedback ihrer Spieler im Rahmen von Umfragen und Tests überprüft und sich dazu entschieden etwas mehr Arbeit in ihr Game zu investieren, damit sie diesem Feedback gerecht werden. So entschieden sich die kreativen Köpfe hinter Cyberpunk 2077 für eine Umsetzung, bei der jegliche Quests erledigt werden können ohne jemanden töten zu müssen.

Das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 vom polnischen Entwickler CD Projekt RED erscheint am 16. April 2020 für PlayStation 4, PC und Xbox One.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Instinct3 steigt ins Game-Publishing ein: Erster Titel veröffentlicht

NEWS

Back to Hogwarts: Fan-Event startet bald in Hamburg

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Neue Abenteuer in Avatar: Frontiers of Pandora

NEWS
PC

Indie Arena Booth kehrt auch 2024 auf die Gamescom zurück

NEWS
TECH & TESTS

Nvidia Shield im Angebot: Top-Features und Prime-Day-Deal