Cyberpunk 2077

Nachdem CD Projekt RED im letzten Jahr bestätigte, dass man „Cyberpunk 2077“ nicht ohne Kills durchspielen könne, haben sie nun einige Änderungen an ihrem Game vorgenommen.

Laut Pawel Sasko (Lead Quest Designer hinter Cyberpunk 2077) haben sie das Feedback ihrer Spieler im Rahmen von Umfragen und Tests überprüft und sich dazu entschieden etwas mehr Arbeit in ihr Game zu investieren, damit sie diesem Feedback gerecht werden. So entschieden sich die kreativen Köpfe hinter Cyberpunk 2077 für eine Umsetzung, bei der jegliche Quests erledigt werden können ohne jemanden töten zu müssen.

Das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 vom polnischen Entwickler CD Projekt RED erscheint am 16. April 2020 für PlayStation 4, PC und Xbox One.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Elegant arbeiten: Das NB-14-N5095-12GB-14,1″ von LC Power im Gamers.de XMAS Gewinnspiel

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Need for Speed Unbound rast in den Release

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Marvel’s Midnight Suns beginnt den Kampf gegen die Apokalypse

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

The Callisto Protocol: Performance-Alptraum oder Horrorspektakel?

NEWS
SWITCH

Überall problemlos zocken: Das Nintendo Switch Lite-Gaming-Bundle im Gamers.de Gewinnspiel