Cuphead

Studio MDHR haben sich in den letzten Jahren mit ihrem Run’n’Gun-Hit Cuphead einen Namen gemacht. Das innovative 2D Abenteuer konnte mit seinem hohen Schwierigkeitsgrad und vorallem mit einer handgezeichneten Grafik punkten, die als Hommage an alte Mickey Mouse Cartoons der 1940er zu verstehen ist.

In einem Interview mit Nintendo Force äußerten sich die kreativen Köpfe zu möglichen Crossover-Projekten. Dabei geht er auf einen großen Wunsch ein, einen Zelda-Titel zu entwickeln. Darunter würde er sich ein von Hand animiertes Spiel wie Cuphead vorstellen, in dem man gegen bildschirmfüllende Bossgegner kämpfen würde. Es wäre für die Entwickler ein Traum sein, der in Erfüllung geht.

Diese Aussage ist gar nicht weit hergeholt. So wurde erst kürzlich Cadence of Hyrule: Crypt of the Necrodancer featuring The Legend of Zelda veröffentlicht. Das Spiel ist ein erstes von einem Indie-Entwickler erschafftes Spinoff einer Nintendo-Marke. Studio MDHR erhofft vielleicht Aufmerksamkeit von Nintendo zu bekommen. Die Idee klingt jedenfalls sehr verlockend!

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Die Kriminellen Vorhaben

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONESTADIAPLAYSTATION 5SERIES X

Riders Republic: Testwoche lässt euch das Spiel erkunden

NEWS
PCPLAYSTATION 5

Uncharted: Erster Trailer zum kommenden Film enthüllt

NEWS
PC

Stardew Valley-Entwickler stellt neues Spiel vor

NEWS
PC

Elyon: Tretet durch die Tore ins Paradies