Cuphead

Cuphead in ‚The Delicious Last Course‘ lautet der herunterladbare Zusatzinhalt für das überaus erfolgreiche Run’n’Gun-Shooter von Studio MDHR. Die Erweiterung wurde auf der E3 2018 angekündigt und sollte 2019 erscheinen. Zu den Neuerungen zählen der spielbare Charakter Ms. Chalice, Waffen, Charms und Bosse sowie eine neue Insel. Nun gibt das Studio aber bekannt, dass Die das DLC auf das Jahr 2020 verschoben wurde.

In einem Blogbeitrag machen die Entwickler klar, die Veröffentlichung nach hinten zu schieben damit The Delicious Last Course dem hohen Qualitätsstandard des Studios entspricht. Darüber hinaus sind die kreativen Köpfe bemüht eine gesunde und nachhaltige Entwicklung für das Team anzustreben. In letzter Zeit machten Schlagzeilen die Runde, die von unmenschlichen Arbeitsbedingungen und massenhaften Überstunden in der Spiele-Industrie berichteten.

video
play-rounded-fill

Studio MDHR haben sich in den letzten Jahren mit dem Run’n’Gun-Hit Cuphead einen Namen gemacht. Das innovative 2D Abenteuer konnte mit seinem hohen Schwierigkeitsgrad und vorallem mit einer handgezeichneten Grafik punkten, die als Hommage an alte Mickey Mouse Cartoons der 1940er zu verstehen ist. Cuphead ist für PC, Switch und Xbox One verfügbar. Die Erweiterung ‚The Delicious Last Course‘ erscheint 2020.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Sons of the Forest: Vollversion veröffentlicht mit spannenden Neuerungen

NEWS
PCPLAYSTATION

Helldivers 2 Serverkapazitäten werden endlich erhöht

NEWS
PLAYSTATION

The Wizards – Dark Times: Brotherhood jetzt auf PlayStation VR2 erhältlich

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Dying Light 2 Stay Human: Gratiswochenende bei Steam zum zweiten Jahrestag

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Flintlock: The Siege of Dawn zeigt neues Gameplay