Private Division und V1 Interactive kündigten „Disintegration“ an. Auf der Gamescom 2019 soll dieser Titel vollständig enthüllt werden. Bislang gibt es nur einen kleinen Trailer der vage spekulieren lässt was uns erwarten könnte. Es ist nur nur bekannt, dass es sich um einen SciFi-First-Person-Shooter handeln soll.

Bei „Disintegration“ handelt es sich um den Debüt-Titel des Indepentent-Studios V1 Interatctive. Welches 2015 von Marcus Lehto gegründet wurde. Welcher ursprünlich Creative Director von Bungie war und Mitschöpfer von „Halo“. V1 Interactive ist über die Gründung mit Marucs Lehto sehr erfreut und setzt hohe Erwartungen sowie Vertrauen in die Qualität ihres Titels „Disintegration“.

Private Division ist eines der neuen Indie-Label welches von Take Two gegründet wurde. Mit Private Division ergänzt das Unternehmen 2K Games („Mafia 3“, „Bioshock“, „NBA2K18“). Das neue Label soll unabhängig arbeiten und Indie-Studios unterstützen, sodass diese ein größeres Publikum ansprechen können.

Angesetzt ist der Titel für 2020. Demnach soll der Launch zwischen Mai bis Dezember 2020 erfolgen. Es ist abzuwarten welche weiteren Informationen und Details auf der kommenden Gamescom zum Titel enthüllt werden.

Weitere Beiträge

NEWS
PlayStation 5

PlayStation: Mitarbeiter nach Pädophilie-Vorwürfen gefeuert

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Horizon Forbidden West: Auf in den Kampf

NEWS
MOBILEPCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Caves & Cliffs Part II: Das erwartet euch in Minecraft

NEWS
PCPLAYSTATION 5

Die wichtigsten Verbesserungen vom letzten Battlefield 2042 Patch

NEWS
PLAYSTATION 5

Das sind die PS Plus Spiele im Dezember