Der Titel stammt aus dem Hause Stuck In Attic und wird ab dem 7. August für PC erhältlich sein. Das klassische Point-and-Click-Adventure soll ein amüsantes Horrorabenteuer bieten.

Es spielt in Darkham, einem Ort mit finsterer Vergangenheit, verrückten Kulten und dunklen Gassen. Ihr begleitet drei unterschiedliche Protagonisten: Don R. Ketype, Kriminalbeamter, welcher auf der Suche nach einem mysteriösen Buch ist, über welches der Bibliothekar Buzz Kerwan stolpert und damit seine Katze Kitteh versehentlich in ein sprechendes Gräuel verwandelt.

Mit diesen drei begebt ihr euch auf die Reise, um Verschwörungen aufzudecken, Kitteh zurückzuverwandeln und die Geheimnisse des Necronomicons zu ergründen.

Stuck In Attic lockt mit folgenden Features von „Gibbous – A Cthulhu Adventure„:

  • ein klassisches Adventure mit modernem Ansatz
  • fließende 2D-Animationen
  • über 60 handgemalte Umgebungen welche von transsilvanischer Architektur und Natur inspiriert wurden
  • über 70 synchronisierte Charaktere
  • Gastauftritt von Doug Cockle – die Stimme von The Witcher
  • einen authentischen transsilvanischen Akzent
  • 4 Stunden langer Original Soundtrack
  • dynamische Beleuchtungen, Echtzeitreflexionen und Wettersystem
  • integriertes Hinweissystem
  • vollstädig animierte Zwischensequenzen
  • über 12.000 eingesprochene Dialogszeilen
  • individuelle Antworten auf alle verrückten Kombinationen die man probieren möchte
  • humorvolle Momente in düsterer Rahmenhandlung
  • zwei Protagonisten und eine sprechende Katze… okay drei Protagonisten
  • liebevoll entwickelt in der Nähe des Geburtsortes von Vlad dem Phähler
  • keine Verniedlichung oder Verspottung der Alten, sondern Lobpreisung ihrer dunklen Namen
  • haben wir die sprechende Katze erwähnt?

Weitere Beiträge

NEWS
Pokémon Go
MOBILE

Pokémon Go – Neues Update bringt Änderungen für Trainer

NEWS
luigi's mansion 3
SWITCH

Luigi’s Mansion 3 – Erscheinungsdatum geleaked?

NEWS
The Sims 4
PC

Große Neuerungen für The Sims 4 unterwegs

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

The Bard’s Tale 4: Director’s Cut – Release bekannt gegeben

NEWS

Gamescom 2019 rückt näher!