Der Entwickler inXile Entertainment kündigte mit einem Trailer seinen Director’s Cut von „The Bard’s Tale 4“ an. Der Director’s Cut erscheint am 27. August 2019 für PlayStation 4 und Xbox One, sowie PC. Spieler welche die PC-Version, welche am 18. September2018 erschien besitzen können kostenlos auf den Director’s Cut upgraden.

Der Dungeon-Crawler verspricht über 50 Stunden Spielzeit und einen Legacy-Modus für wiederkehrende Abenteuer. Durch den Director’s Cut erhält der Titel neue Dungeons und Quality-of-Life-Features. Pro Charakter seiner Wahl sollen 60-70 Fertigkeiten zur Verfügung stehen und 21 einzigartige Klassen freischaltbar sein.

In „The Bard’s Tale 4“ kann man entweder Städte erkunden und Quests erledigen oder man kämpft sich durch Dungeons, Wälder und andere Landschaften, um diese zu erkunden. Alles untermalt durch einen Soundtrack mit über 100 Musikstücken und 350 Sprechrollen.

„The Bard’s Tale 4“ Director’s Cut für PlayStation 4, Xbox One und PC ab 27. August 2019.

Weitere Beiträge

NEWS
DokeV
PC

DokeV – Open World Sammel- MMO angekündigt

NEWS
Stadia Funktionen
STADIA

Google Stadia werden zum Start einige Funktionen fehlen

NEWS
Red Dead Redemption 2 Entschuldigung
PC

Rockstar kündigt Entschuldigungs-Paket für den schlechten Red Dead Redemption PC-Start an

NEWS
Fractured Minds
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

Fractured Minds: Puzzle-Adventure beleuchtet Probleme bei psychischen Erkrankungen

NEWS
Bleeding Edge

Bleeding Edge erscheint am 24. März