Freunde psychologischer Horrorspiele sind schon gespannt auf die Blair Witch Umsetzung durch Bloober Team. Das durch Layers of Fear bekannte Entwicklerstudio veröffentlichte heute einen ersten Eindruck zum Gameplay des Spiels.

video

Wald, Bäume, Dunkelheit und ein paar seltsame Orte. Dazu ein paar gefundene Videoaufnahmen und ein Handy ohne Netz – Fertig ist das Horrorspiel. Was so einfach klingt, ist tatsächlich schwer umzusetzen und erfordert ein künstlerisches Händchen. Erinnen wir uns an den Blair Witch Project Film. Der Film wäre ohne gezielt eingestreute, geheimnnisvolle Film- und Audioaufnahmen furchtbar langweilig gewesen. Aber er wurde perfekt in Szene gesetzt.

Blair Witch versucht es auf die gleiche Art und Weise. Und mit einem Hund als Begleiter. Ob es allerdings in dem Spiel auch so gut funktionieren wird, wie im Film, bleibt abzuwarten. Ich als Fan gut gemachter Horrorspiele bin auf jeden Fall gespannt auf den 30. August, wenn das Spiel offiziell erscheinen sollte.

Weitere Beiträge

NEWS

E3 2022 – folgt die komplette Absage?

NEWS

Ubisoft arbeitet am VR-Spiel über Notre Dame

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Dying Light 2 – Mögliche Map gefunden

NEWS
PLAYSTATION 5

Harry-Potter-RPG Hogwarts Legacy wird offenbar verschoben

NEWS
PCHARDWARE

Die neuen DisplayPort 2.0-Kabel von InLine