Control

Entwicklerstudio Remedy hat heute den Storytrailer zum anstehenden Action-Adventure Control veröffentlicht. In dem Spiel geht es um eine US-amerikanische Behörde, FBC, die Fälle untersucht, welche der Realität entgegenzulaufen scheinen.

video
play-rounded-fill

Zu diesem Zweck suchen sie auf nationaler Ebene nach paranormalen Phänomenen, darunter „Veränderte Gegenstände“. Das sind gewöhnliche Gegenstände, auf die von jenseitigen Kräften eingewirkt wird, und „Veränderte Weltereignisse“ oder AWEs. Bestimmte veränderte Gegenstände, die als Objekte der Macht bekannt sind, verursachen AWEs und können im Spiel verwendet werden, um neue Fähigkeiten zu erlangen.

Das FBC untersucht diese veränderten Gegenstände im Oldest House, einem unscheinbaren Wolkenkratzer in Manhattan, der als Sitz der Agentur fungiert. Das Oldest House selbst gilt als „Ort der Macht“ und ist von innen weitaus größer als von außen, was gegen die Gesetze der Realität verstößt. Es ist mit alternativen Dimensionen verbunden, die von der FBC untersucht werden. Jenseitige Kräfte dringen in das älteste Haus ein, einschließlich „The Hiss“, einer nicht identifizierten Kraft, die als Hauptgegner der FBC fungiert. Während der Ereignisse des Spiels dringt The Hiss in das Oldest House und die FBC ein. Protagonistin Jesse Faden hat die Aufgabe, die Kontrolle über das übernatürliche Gebäude zurückzugewinnen und die Ordnung im Gebäude wiederherzustellen.

Das Spiel erscheint am 27. August für PC, PS4 und XBox One.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Assassin’s Creed Shadows: Produzent äußert sich zu Elon Musk-Kritik

NEWS
PLAYSTATION

PlayStation wird sozialer: PS5 Discord-Integration und neue Profilfreigabe-Funktionen

NEWS
PCPLAYSTATIONNINTENDOXBOX

Life is Strange: Double Exposure zeigt umfangreiches Gameplay

NEWS

Kingdom Hearts ist jetzt auf Steam erhältlich

NEWS
PCXBOX

Neues Starfield Update empört Spieler