Im Zuge eines Livestreams hat Studio Wildcard gestern das neue, zweiteilige DLC Genesis vorgestellt. Im ersten Trailer sehen wir schon einige Neuerungen, die uns erwarten werden.

video
play-rounded-fill

Das zweigeteilte DLC wird in einem Season-Pass zusammengefasst, aber zu unterschiedlichen Zeiten released. So können wir uns auf Teil 1 bereits im Dezember freuen, wohingegen Teil 2 erst im Winter 2020 erscheinen wird.

Ark Genesis wird natürlich auch eine neue Map bekommen, auf der die Überlebenden schneebedeckten Berge, Vulkane oder Wasserbiome erkunden und sich dort niederlassen können. Auch neue Kreaturen werden auf die Spieler warten. So wird es beispielsweise eine Riesen-Schildkröte geben, so zu sagen das Pendant zum Brontosaurier an Land, worauf auch eine Basis errichtet werden kann. Im Vulkan hingegen lauert eine Riesenechse, die brennende Projektile schleudert.

Das DLC kann ab sofort via Steam erworben werden, was euch ca. 15 GB an Festplattenspeicher kosten wird. Hierbei erhaltet ihr jedoch direkt das HLN-A-Kosmetikhaustier!

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Gotham Knights: So knallhart ist Red Hood

NEWS
Overwatch Tracer
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Overwatch: Das Ende der Lootboxen beginnt

NEWS
PCSWITCH

Monster Hunter Rise: Sunbreak – Das ist Titelupdate 1

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Elden Ring: Update 1.06 bringt umfangreiche Balancing-Änderungen

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

The Quarry: Neues Update bringt kniffliges Gameplay