Das Jahr sieht für Nintendo-Fans rosig aus. Neben dem kürzlich veröffentlichten Fire Emblem und Yoshis Crafted World, hat Nintendo noch einige Schätze in der Pipeline. Darunter Pokemon Schwert und Schild, Luigi’s Mansion 3 und The Legend of Zelda: Link’s Awakening. Doch im Indiesektor ruht sich Nintendo auch nichit aus. Gerade eben, um 15.00 Uhr, waren die Japaner mit ihrer Indie World-Präsentation live und haben uns mit neuen Informationen zu kommenden Indie Titeln versorgt. Darunter sind auch einige Neuankündigungen zu finden. Sogar eine überraschende Portierung aus dem Xbox Lager steht bevor. Wir haben euch die wichtigsten Informationen zusammengetragen.

Ori and the Blind Forest

Microsoft hat es getan! Es wurde schon im Vorfeld viel über eine Portierung spekuliert. Nach Minecraft landet nun ein weiterer Microsoft-exklusiver Titel auf einer Konkurrenz-Platform. Damit zeigt Microsoft einmal mehr ihre neue offene Geschäftsphilosphie. Das atmosphärische Metroidvania-Adventure erscheint am 27. September im eShop.

Risk of Rain 2

Der zweite Ableger des ehemaligen Pixelshooters zeigt sich im actiongeladenen Trailer. Das Gameplay wird in die dritte Dimension katapultiert und landet endlich auf der Nintendo Switch. Risk of Rain 2 feierte mit seiner Roguelike-Action bereits riesen Erfolge.

Eastward

Das bei Chucklefish in Entwicklung befindende Action-RPG wurde jetzt auch für Nintendo Switch angekündigt. In einer Post-Apokalypse entdeckt ein Minenarbeiter ein mysteriöses Mädchen, dessen Herkunft es gilt herauszufinden. Das Spiel lässt jedes Pixel-Herz höher schlagen. Erscheinen wird das Spiel erst im Jahre 2020

Röki

Das Spiel wurde jetzt auch für die Switch angekündigt. Röki verzaubert uns mit seiner atmosphärischen Low-Poly-Umgebung. Wir begeben uns mit einem Mädchen auf eine magische Entdeckungsreise und begegnen dabei mystischen Kreaturen, die eigentlich gar nicht existieren sollten. Das Spiel erscheint noch diesen Winter

Dungeon Defenders. Awakened

Der neue über Kickstarter finanzierte Ableger der Reihe geht zu seinen Wurzeln zurück und konzentriert sich auf das Aufbauen und Verteigen seiner Dungeon. Neu hinzu kommt ein Multiplayer-Modus, in dem es euch ermöglicht wird, gemeinsam aufzubauen und zu verteidigen. Der Titel erscheint zeitexklusiv für Nintendo Switch im Februar 2020. In wie weit die Unterstützer der Kickstarter-Kampagne darunter leiden werden, bleibt abzuwarten.

EastNight

In diesem Spiel haben Drachen die Erde erobert und ihr müsst sie besiegen. Das Spiel ist eine Art Endless Runner, in dem es gilt von Drache zu Drach zu springen und dessen Rumpf bis zum Kopf entlangzulaufen. Noch dieses Jahr werdet ihr euch in die Drachenapokalypse begeben können.

Hotline Miami Collection

Das brutale Top-Down-Gemetzel im GTA2 Stil mit den treibenden Synthwave-Beats kommt auf die Switch. In einer Collection werden dabei gleich beide Teile zusammengefasst. Das beste: Die Spiele erscheinen noch heute im Nintendo eShop!

Superhot

Mit dem zeitbasierten Puzzle-Shooter landet ein weiter Indie-Klassiker auf der Switch. Der Titel wird ebenfalls heute im Onlineshop erhältlich sein.

Weitere Portierungen die auf der Nintendo Switch landen werden:

  • Freedom Finger
  • Torchlight II
  • Youropa
  • The Touryst
  • Skellboy

Desweiteren hat Nintendo im Stream für folgende bereits angekündigten Titel die Werbetrommel gerührt:

  • Blasphemous
  • Close to the Sun
  • Cat Quest II
  • Spiritfarer
  • Trine 4: The Nightmare Prince
  • Creature in the Well
  • One Finger Death Punch 2
  • Best Friend Forever
  • PHOGS!
  • What the Golf!
  • KINE
  • Hypercharge: Unboxed
  • Northgard
  • SPARKLITE
  • Munchkin: Quacked Quest

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

Dragon Ball FighterZ: Gogeta (SSGSS) hat seinen Release-Trailer bekommen!

NEWS
Steam Bibliothek
ONLINE

Steam: Überarbeitete Bibliothek als Beta-Version zum Test!

NEWS
SWITCH

Devil May Cry 2: Launch-Trailer zum Start der Switch-Version

NEWS
PCSWITCH

Digimon Story Cyber Sleuth: Trailer zur Complete Edition

NEWS
Minecraft rtx
MOBILEPCXBOX ONE

Minecraft: Charakter-Creator veröffentlicht