Man of Medan

Heute beginnt die Dark Pictures Anthology mit der Veröffentlichung des ersten Teils, Man of Medan, auf Xbox One und PS4.

In Man of Medan unternehmen fünf Freunde einen Tauchausflug. Ihr Schiff wird von Piraten ausgeraubt und die Fünf finden sich kurz darauf auf einem Geisterschiff wieder.

video
play-rounded-fill

Das von Supermassive Games entwickelte Horrorspiel zeichnet sich durch eine starke erzählerische Komponente und zahllose Handlungsmöglichkeiten aus. Jeder der fünf Charaktere kann durch falsche Entscheidungen sterben. Aber genauso kann auch jeder überleben, vorausgesetzt man trifft die reichtigen Entscheidungen.

Zusätzlich verfügt der Titel sowohl über einen lokalen, als auch über einen online Mehrspielermodus. Beim lokalen Mehrspielermodus, dem Movie Night Modus, teilen sich bis zu 5 Spieler einen Controller, der weitergereicht wird. Online spielen zwei Spieler gemeinsam das Spiel, wobei jeder verschiedene Echtzeitszenarien durchläuft. Dabei kann man versuchen, sich gegenseitig zu helfen, oder den anderen bewusst sterben lassen, als Köder zum Beispiel.

Man of Medan kann ab sofort für Xbox One und PS4 heruntergeladen werden. Der Nachfolger, Little Hope, erscheint im Laufe des Jahres 2020, wie Supermassive Games gestern mitteilte.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

Stellar Blade: Update bringt neue Boss-Herausforderung

NEWS
PC

Kingdom Hearts ist bald auf Steam verfügbar!

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Warhammer 40.000 Rogue Trader: Neuer DLC und Steam-Deck-Support

NEWS

Call of Duty: Black Ops 6 wurde offiziell angekündigt

NEWS
PC

Strange Antiquities: Neues Abenteuer in der Welt von Undermere