WoW crossover

World of Warcraft und Mortal Kombat sind eigentlich zwei grundverschiedene Spiele. Anderes Genre, anderes Kampfsystem, andere Zielsetzung und natürlich ein völlig anderes Spielgefühl. Auf Reddit allerdings hat sich ein Künstler Gedanken darüber gemacht, wie ein Crossover eventuell aussehen könnte. Und das Ergebnis ist verlockend.

Der Künstler Lloyd Hoshide hat ein von ihm erstelltes Bild namens „The Duel“ WoW als Kampfspiel auf dem WoW Subreddit veröffentlicht. Das Bild spiegelt seine Vorstellung wieder, wie ein WoW-Showdown zwischen einem Orc-Krieger und einem untoten Hexenmeister als 2D-Kampfspiel aussehen könnte. Dazu gehören Healthbars, Timer und aus Azeroth importierte NPCs, als Cheerleader.

Das Ergebnis ist nicht nur ein beeindruckendes Kunstwerk, sondern vermittelt auch ein authentisches Gefühl, dass ein Crossover funktionieren könnte. Zumindest, wenn Blizzard jemals mit diesem Gedanken spielen sollte.

Die Meinung der Comunity ist allerdings recht eindeutig. 95% Upvotes und euphorische Kommentare von Usern, die solch ein Crossover lieben würden. Ob Blizzard aber jemals versuchen würde, ein WoW-basiertes Fighting Game zu kreieren, bleibt abzuwarten. Eine Menge Menschen würden das allerdings toll finden.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONNINTENDOXBOX

Der Cybertruck in Fortnite: Community & Entwickler im Hass vereint

NEWS
PLAYSTATIONXBOX

New World: Aeternum – Morgen startet die geschlossene Beta

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ubisoft reagiert auf Kritik: Assassin’s Creed Shadows im Fokus der japanischen Community

NEWS

Fortnite: LEGO-Sets geleaked

NEWS

HALO: Staffel 2 demnächst im Heimkino