Morgen startet die Tokyo Game Show 2019. Square Enix wollen aber nicht länger warten und präsentieren neues Videomaterial zu Final Fantasy VII Remake mit vielen interessanten neuen Szenen.

In dem Video, das heute morgen mit einem Countdown angekündigt wurde, bekommen wir mehr von dem bösartigen Shinra-Konzern, der die Welt regiert, zu sehen. Außerdem können wir einen ersten Blick auf die Turks werfen, das sind Shinras Agenten. Daneben ist der Trailer mit unzähligen Kampfszenen gespickt, in denen auch erstmals Ifrit, Shiva und Odin auftreten. Weitere Szenen und Minispiele werden gezeigt und ich rede garnicht weiter um den heißen Brei; schaut es euch einfach selbst an 😉

video
play-rounded-fill

Final Fantasy VII Remake erscheint am 3. März 2020 für vorerst exklusiv für PlayStation 4. Das Rollenspiel wird in mehreren Episoden unterteilt und herausgebracht, um dem gigantischen Inhalt des Spiels gerecht zu werden.
Besucher der Gamescom können eine spielbare Demo am Square Enix-Stand in Halle 9 ausprobieren.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

PlayStation wird sozialer: PS5 Discord-Integration und neue Profilfreigabe-Funktionen

NEWS
PCPLAYSTATIONNINTENDOXBOX

Life is Strange: Double Exposure zeigt umfangreiches Gameplay

NEWS

Kingdom Hearts ist jetzt auf Steam erhältlich

NEWS
PCXBOX

Neues Starfield Update empört Spieler

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

New World: Aeternum erscheint bald auf Konsolen