Greedfall

Spider Studios haben einen ersten Patch für Greedfall angekündigt, der Fehler aus dem Spiel verbannen soll. Die Rede ist von einer Veröffentlichung „in Kürze“.

video
play-rounded-fill

Zu den Fehlerbehebungen zählen unter anderem Quests und Trophäen, die Spieler nicht abschließen bzw. erhalten, obwohl die Vorbedingungen erfüllt wurden. Zusätzlich werden verschiedene Anpassungen an der Spielbalance vorgenommen.

In Greedfall führt der Weg des Spielers auf einen unerforschten Kontinent im 17. Jahrhundert. Dieser möchte natürlich im Laufe des Spiels erkundet werden. Der Kontinent ist verschmutzt, überbevölkert und wird von einer tödlichen Krankheit heimgesucht. Auf dieser neu entdeckten, abgelegenen Insel sucht ihr deshalb nach einem Heilmittel. Spiders Studios richten sich mit Greedfall vor allem an Rollenspiel-Fans und Liebhaber klassischer BioWare Titel.

Greedfall ist verfügbar für PC, PS4 und Xbox One.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

Stellar Blade: Update bringt neue Boss-Herausforderung

NEWS
PC

Kingdom Hearts ist bald auf Steam verfügbar!

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Warhammer 40.000 Rogue Trader: Neuer DLC und Steam-Deck-Support

NEWS

Call of Duty: Black Ops 6 wurde offiziell angekündigt

NEWS
PC

Strange Antiquities: Neues Abenteuer in der Welt von Undermere