Overwatch Tracer

Jeff Kaplan, der Regisseur von Overwatch, zeigt sich offen dafür, daß Overwatch-Charaktere als zukünftige DLC-Kämpfer in Super Smash Bros. Ultimate implementiert werden. Als Antwort auf die Frage in einem Interview mit IGN, welchen der 31 Charaktere er am liebsten in dem Nintendo-Spiel sehen würde, antwortete er ziemlich direkt:

„Für das Smash Brothers-Team, egal welchen Charakter du willst, wir lieben sie alle. Sie sind alle unsere Babys, Sie können jedes einzelne von ihnen haben. Wir haben 31 zur Auswahl. Aber Tracer ist unser Mädchen, Tracer ist unser Maskottchen. Sie wäre meine erste Wahl. “

Jeff Kaplan, Director Overwatch
video

Tracers Overwatch-Fähigkeiten würden sich hervorragend in das 2D-Kampfspiel Super Smash Bros. Ultimate einpassen lassen. Ihr Blink garantiert hohe Mobilität und ihre Recall-Fähigkeit hätte viele Anwendungsmöglichkeiten. Ihre ultimative Pulse Bomb-Fähigkeit könnte auch leicht als Final Smash optimiert werden.

video

Es bleibt abzuwarten, ob Nintendo nach Kaplans Angebot ernsthaft darüber nachdenken wird, Super Smash Bros. Ultimate mit einem Overwatch-Helden auszustatten. Ein Crossover wäre ein Riesenerfolg für Fans beider Spiele. Mit mehr Anzeichen für kommende DLCs gibt es sicherlich Möglichkeiten.

Weitere Beiträge

NEWS
Fortnite down
ONLINE

Fortnite down: Die verrücktesten Reaktionen

NEWS
Fortnite offline
MOBILEPCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEONLINE

Fortnite bis mindestens Donnerstag offline?

NEWS
Fortnite Zahlen
MOBILEPCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEONLINE

Fortnite: Eine verschlüsselte Nachricht des „Besuchers“?

NEWS
Blizzard Protest
MOBILEPCONLINE

Blizzcon 2019: Proteste wegen Blizzards Hong Kong-Affäre angekündigt

NEWS
Fortnite Ende
MOBILEPCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEONLINE

Fortnite – In jedem Ende liegt ein neuer Anfang