Wild Rift

Riot Games arbeitet derzeit an einer League of Legends Version für Konsolen. Der Titel der neuen Version ist Wild Rift.

In einer Pressemitteilung stellen Riot Games klar: „Wild Rift ist keine Portierung von LoL auf dem PC. Es ist ein neues Spiel, das von Grund auf neu entwickelt wurde, um sicherzustellen, dass es sich um ein ausgefeiltes, legitimes LoL-Erlebnis handelt, das die Zeit der Spieler wert ist.“

Grafisch ähnelt Wild Rift der PC-Version. Der größte Unterschied liegt in der Steuerung, die speziell für Controller entwickelt wurde. Weiter sind die Matches kürzer konzipiert als auf dem PC, ein Wild Rift-Kampf dauert mit rund 15 Minuten nur etwa halb so lang wie viele Matches auf dem PC.

Riot Games arbeitet momentan an mehreren Projekten. Teamfight Tactics, ein taktischer Shooter für mobile Geräte soll Anfang 2020 veröffentlicht werden. Seit heute kann man sich dafür im Google Play Store vorregistrieren. Dazu kommen noch drei Projekte, die bis jetzt keinen endgültigen Namen haben, Project A, L und F.

Weitere News findet ihr hier.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

The Witcher 3 REDkit: Der neue Modding-Editor ist da

NEWS
PC

Life by You: Zum dritten Mal verschoben

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ein neues Kapitel der GreedFall-Saga: GreedFall II: The Dying World

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Skull & Bones: Saison 1 Highlights & Vorschau auf Saison 2

NEWS
PC

Die Zukunft von Manor Lords: Ein Blick nach vorn