e-sports

Kommunikation ist Teil des Erfolgs

Wenn man sich vor Augen hält, wie schon beinahe intim die Kommunikation von Nintendo zu ihrer Fan Basis ist, dann sollte man recht schnell erkennen, warum deren mobile Spielkonsolen so erfolgreich sind – und warum die Apple Fangemeinde trotz immer neuer Produkte immer noch keinen nennenswerten Spielemarkt für die iPhones erstellt hat. Die Esports Szene ist gleichfalls nachhaltig dabei, zusammen mit den Nutzern und Kunden die Produkte zu entwickeln. Hier hilft, dass Soziologen und auch Designer Hand in Hand arbeiten, um eine für alle Parteien sinnige Lösung zu finden, was die Zukunft von Esports betrifft. Negative Beispiele wie eben bei Apple und auch zu Teilen von Android sollten dadurch keine Hürden mehr sein.

Es ist doch Fakt: Esports ist gekommen um am Ball zu bleiben, sieht sich aber aktuell noch immer viel Gegenwind ausgesetzt. Allerdings haben die Macher der Branchen schon vor einiger Zeit erkannt, dass durch eine bessere Kommunikation mit dem Endnutzer erheblich mehr möglich ist. So darf man sich getrost auf ein Produkt einstellen, welches sicherlich nach und nach mehr Marktanteile in der mobilen Spielewelt erhalten wird.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ubisoft auf der gamescom 2024: Spannende Enthüllungen erwartet

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

XDefiant: Neuer Ubisoft-Shooter erhält ersten Patch

NEWS
PLAYSTATION

Stellar Blade: Update bringt neue Boss-Herausforderung

NEWS
PC

Kingdom Hearts ist bald auf Steam verfügbar!

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Warhammer 40.000 Rogue Trader: Neuer DLC und Steam-Deck-Support