Der handgemalte apokalyptische Drachen-Platformer EarthNight, der bereits in Nintendo’s Indie World Direct einen großen Auftritt hatte, bekommt von Entwickler und Publisher Cleaversoft ein offizielles Veröffentlichungsdatum. Zudem wurde noch ein Trailer spendiert.

Seitdem Drachen die Herrschaft über die Erde übernommen haben, sind die Menschen in ein orbitales Exil geflüchtet und leben dort in Weltraumkolonien. Der Spieler schlüpft in die Rollen der beiden Protagonisten Sydney und Stanley. Trotz schier unüberwindbarer Hürden stürzt sich das ungleiche Duo durch die Atmosphäre auf die Rücken der Drachen und schlägt zurück.

Beide Charaktere sind mit verschiedenen Fähigkeiten ausgestattet. Während Stanley sehr begabt mit dem Schwert daher kommt, kann Sydney auf übermenschliche Fähigkeiten zurückgreifen. Die unterschiedliche Herangehensweise spiegelt sich auch in der Spielstil wider. Stanley kann aufgrund seiner kräftigen Statur besonders hoch und weit springen, während Sidney in der Luft ein zweites Mal abheben kann und mit ihrem Air-Dash die Flucht nach vorne sucht.

EarthNight landet am 3. Dezember auf Steam, PlayStation 4 und Nintendo Switch.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

F1 2020: Bakus Straßenkurs im Trailer

NEWS
Clockwork Aquario
ONLINE

Arcade-Klassiker Clockwork Aquario angekündigt

NEWS
Razer Cortex
ONLINE

Razer Cortex: Razer ruft zum Kampf gegen COVID-19 auf

NEWS
The Outer Worlds
SWITCH

The Outer Worlds ab sofort für Nintendo Switch erhältlich

NEWS
The Last of US Part II - „Through the Valley“-Cover-Challenge
ONLINE

The Last of US Part II – „Through the Valley“-Cover-Challenge