Catan: World Explorers

Niantic Labs, Entwickler von Ingress, Pokemon Go und Harry Potter: Wizards Unite, haben ohne große Ankündigung eine Website für Catan: World Explorers online gestellt, ein neues Augmented Reality-Spiel, welches das bekannte Brettspiel „Die Siedler von Catan“ in die reale Welt überträgt.

Laut der Website von Catan: World Explorers wird das Spiel die Welt in ein einziges gigantisches Catan-Spiel verwandeln, bei dem die Spieler Ressourcen ernten und tauschen, Siedlungen an Standorten in der realen Welt errichten, Straßen bauen und eben alles, was man bei dem Brettspiel auch macht. Wie bei anderen Niantic-Spielen treten die Spieler in Teams auf lokaler und globaler Ebene an und versuchen, Siegpunkte zu sammeln. Das Spiel wird in Seasons unterteilt, wobei die Gewinner Belohnungen erhalten, die sie in die nächste Season mitnehmen können.

Damit konzentriert sich Catan: World Explorers wesentlich mehr auf Teamplay als Niantics neuere AR-Spiele Pokemon Go und Harry Potter: Wizards Unite und ähnelt damit eher dem altbekannten Ingress. Es wird sicher spannend sein zu sehen, wie das Spiel angenommen wird.

Weitere News findet ihr hier.

Weitere Beiträge

NEWS
PlayStation 5

PlayStation: Mitarbeiter nach Pädophilie-Vorwürfen gefeuert

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Horizon Forbidden West: Auf in den Kampf

NEWS
MOBILEPCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Caves & Cliffs Part II: Das erwartet euch in Minecraft

NEWS
PCPLAYSTATION 5

Die wichtigsten Verbesserungen vom letzten Battlefield 2042 Patch

NEWS
PLAYSTATION 5

Das sind die PS Plus Spiele im Dezember