Stadia Launch

Seit gestern können die ersten Vorbesteller endlich den neuen Spiele-Streaming-Dienst Google Stadia ausprobieren. Um den Start gebührend zu feiern, veröffentlichte Google zeitgleich den neuen Stadia Launch Trailer.

Über eine Laufzeit von 2 Minuten werden den Zuschauern die Vorteile und Features von Google Stadia angepriesen („Stadia riecht man nicht“ war dabei mein Favorit). Es wird darauf hingewiesen, daß Stadia keinen Platz wegnimmt, keine physische Hardware braucht und keine Downloadzeiten benötigt. Immer wieder wiederholt wird auch, daß jeder sein Spiel hier finden kann. Im krassen Gegensatz zu Googles Trailer stehen die Rezensionen, die mehrheitlich Stadia als unfertig bezeichnen und so gar nicht beeindruckt sind.

Vor allem auf Reddit geht es derzeit bezüglich Stadia heiß her. Nutzer beschreiben zahlreiche Probleme und machen sich über einen diletantischen Support lustig. Auch auf Twitter berichten viele Nutzer über Latenzen, wie Gene Park, Reporter für Videospiele bei der Washington Post, der in seinem Thread beschreibt, wie unterschiedlich Stadia auf verschiedenenn Plattformen reagiert.

Weitere Beiträge

NEWS

Skull and Bones: In diesem Jahr kommt die Flut nicht mehr

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Sackboy: A Big Adventure findet den Weg auf PCs

NEWS

Deadpool 3: Ryan Reynolds kündigt einen legendären Auftritt an

NEWS

Dual Universe feiert seinen offiziellen Release

NEWS
PC

Wrath of the Lich King Classic: Blizzard spendiert 4K Trailer